Wer hat Angst vor einer Röhre? Bei diesem Corpus Delicti ist jegliche Sorge unbegründet, denn der T.A.C. V-88 arbeitet sicher und kontrolliert. Zudem treibt er auch »normale« Lautsprecher locker an. Damit man sich ganz und gar dem Genuss widmen kann.
  • 1 7
  • Labor
  • Testfazit
  • Seite 1, T.A.C. V-88
  • 1 7
  • Labor
  • Testfazit

TEST

Verstärker:
T.A.C. V-88
Autor:
Stefan Gawlick
Datum:
24.10.2011
Hersteller:
T.A.C.