• Seite 1 Panasonic PT-AT5000
  • 8 8
  • Laborbericht
  • Testfazit Panasonic PT-AT5000

Panasonic ist wirklich zurück im Heimkino-Business. Der PT-AT5000 bewahrt fast alle Tugenden seiner Vorgänger mit angenehm analog wirkenden Bild und superflexibler Aufstellung, leisem Betrieb und genialer CinemaScope-Unterstützung dank Lens Memory. Weniger toll ist die Rückkehr zum unpräzisen Joystick beim Lensshift. Andere Features sind dagegen vorbildlich durchdacht und ausgeführt, von der Platzierung auf drei Füßen bis zur Speicherverwaltung. Kleine Schwächen zeigen der De-Interlacer und die Farbwiedergabe. Richtig punkten kann der Neuling bei 3D-Fans und mit CinemaScope. Wer bereits einen Panasonic-3D-Fernseher mit Brillen besitzt, der kann diese hier ebenfalls verwenden – ein Schnäppchen.   Raphael Vogt

Panasonic PT-AT5000
Preis: 3.200 Euro
Garantie: 2 Jahre

Link zum Hersteller
  • Seite 1 Panasonic PT-AT5000
  • Home