• TEST
  • 7 7
  • Seite 6
  • Seite 7

Es kann so lohnenswert sein, sich mit Hingabe und Know-how auf das Wesentliche zu konzentrieren. Den Pioneer-Ingenieuren ist es eindrucksvoll gelungen, bildlich und tonal ihren Universal-Player zu Höchstleistungen anzuspornen. Freunde maximaler Qualität für Augen und Ohren werden es genießen, gezielt durch zahlreiche manuelle Eingriffsmöglichkeiten aus Film- und Musik-Discs jedweder Art das Optimum herauszukitzeln und in Menüs nicht über die mittlerweile inflationär verbreiteten Apps von Netflix, Spotify und Co. zu stolpern. Denn der UDP-LX800 will nur spielen. Und das kann er so gut wie fast kein anderer.   Jochen Wieloch

Pioneer UDP-LX800
Preis: 2.299 Euro
Garantie: 2 Jahre

Link zum Hersteller
  • TEST
  • Home