• Hong Kong Audio Show
  • 4 5
Lehmann Audio präsentierte gleich zwei Neuheiten in Hongkong. Nachdem in München bereits die Wandausführung der Headphone Gallery gezeigt wurde, feierte in Asien jetzt die Version mit Fuß Premiere.
Ulrike Lehmann hatte durchaus Mühe, sich für dieses Foto in Position zu bringen, der Andrang war einfach zu groß. Die kurze Nachfrage bei einigen Interessenten ergab, dass sie die clevere Aufbewahrung von Kabel und Kopfhörer bei Nichtgebrauch schätzen sowie die perfekte Verarbeitungsqualität, die sie von Lehmannaudio-Phono- und Kopfhörerverstärkern gewohnt sind.
Norbert Lehmann hatte den neuen Kopfhörerverstärker Linear D für die Premiere dabei. »D« steht für den eingebauten D/A-Wandler, der laut Norbert Lehmann nicht nur zwingend für den Markt in Fernost notwendig war. Zur Messe selber sagt er: »Für Lehmannaudio bedeutet die Show das schlicht wichtigste Event in Asien. Ich bin nicht ohne Grund das vierte Mal in Folge hier. Unser Linear D hat hier sein Debüt gefeiert, und auch unsere Headphone Gallery hat den Standfuß das erste Mal auf Hongkongs Boden gesetzt.«
Wie viel Leistung darf es denn sein? Jeff Rowland ist auch in Asien sehr erfolgreich. Von links stehen die Monoblöcke 625 S2 und in der Mitte und rechts ein Pärchen Model 925. Die Entscheidung der Kunden scheint also offensichtlich nach dem Motto »entweder klein oder groß« zu erfolgen.
Sensationelle Vorführung: Da strahlte Irv Gross, der für Constellation Audio zuständig ist. Seine Demonstration via Magico Q7-Lautsprechern gehörte definitiv zu den klanglichen Höhepunkten.
Tradition und Moderne vereint: Bei Dynaudio gab es ein Wiederhören mit der Consequence, im Wechsel dazu spielte ein Pärchen Focus XD. Nicht der Anspruch des Publikums, sondern das Alter entschied dabei über den favorisierten Schallwandler.
Sie hat fast dreißig Jahre auf dem Buckel, die Goldmund Apologue. In der Anniversary-Ausführung bot sie bei Pegeln, die eher unter durchschnittlicher Zimmerlautstärke angesiedelt waren, ein sagenhaft holographisches Klangbild.
In Asien hat Arcam eher den Heimkino-Enthusiasten im Fokus, entsprechend gestaltete sich die Vorführung.
  • Hong Kong Audio Show
  • 4 5