Wer nun denkt, dass das iNet2+ V2 nur einen Lautsprecher mehr für die stereophone Wiedergabe bietet, liegt komplett falsch. Denn neben DAB+ und UKW erfolgt mit diesem Gerät die Einbindung in das World Wide Web. Damit gibt es Zugriff auf tausende Radiostationen und über Spotify Connect können die eigenen Playlisten abgespielt werden. Zudem lässt sich das Gerät auch perfekt über die »Undok«-App steuern. Für stets einwandfreie Information sorgt das große Display, das bis zu sechs Zeilen darstellen kann. In der Praxis ist die Bedienung deshalb auch ein Kinderspiel.

Wunderbar sind aber die zahlreichen zweckoptimierten Anpassungen. Im Stand-by zeigt das Display Uhrzeit, Datum und WLAN-Empfang an. Steht das iNet2+ V2 im Schlafzimmer, kann das zu hell sein. Doch dafür gibt es einen Menüpunkt: Hier kann das Display in verschiedenen Stufen gedimmt oder ganz ausgeschaltet werden – perfekt. So lässt sich das Radio nämlich sowohl zum Einschlafen als auch zum Wecken benutzen, ohne dass man eine Stadionbeleuchtung ertragen muss. Zu finden sind diese Einstellpunkte im Menü übrigens leicht, weil die Gruppierungen logisch und in der jeweiligen Landessprache möglich ist. Eine deutsche Benutzerführung erleichtert in jeder Altersgruppe die Bedienung.

Klasse Tonqualität

Sind alle Einstellungen gemacht, darf man sich zunächst über die in Teilen wirklich gute Qualität der Internet-Radiostationen freuen. Wer hätte vor Jahren gewagt, davon zu träumen, morgens mit perfektem Jazz eines kalifornischen Senders aufzuwachen? Mit dem Argon funktioniert das. Seine klanglichen Meriten sind ganz klar auf Wohlklang gezüchtet. Dieses »Radio« nervt weder mit aggressiven Hochtonanteilen noch versucht es, mit einem aufgeblähten Bass zu punkten. Im Vergleich zum kleineren Bruder entsteht allerdings eine größere Klangfläche, die sehr angenehm ist. Je nach Aufstellung und Programm kann man auch noch die klangliche Charakteristik ändern. Damit ist das iNet2+ V2 einfach die perfekte »Musikanlage« für bislang vernachlässigte Räume.

Bei der Front ist die beige Ausführung neu, sie hat die silberne Version abgelöst.