Der in ein sehr schickes Kleid gewandete Krell K-300i hat es faustdick hinter seiner Aluminium-Frontplatte. Diesem Vollverstärker fehlt es an nahezu nichts – eigentlich ist er fast schon ein All-in-one-Gerät.
  • 1 6
  • Seite 5
  • Seite 6
  • TEST
  • 1 6
  • Seite 5
  • Seite 6

TEST

Verstärker:
Krell K-300i
Autor:
Stephan Schmid
Datum:
01.01.2020
Hersteller:
Krell