• Test
  • 7 8
  • Labor Seite 7
  • Seite 8

Messwerte KEF Reference 5

Impedanzminimum: 
  3,1 Ohm @ 112 Hz

Nennimpedanz (± 20% Toleranz):   3 Ohm

Empfindlichkeit:   90,5 dB (2,83 V / 1m; 500-5.000 Hz)

 

 

Laborkommentar
Auf Achse gemessen erlaubt sich die KEF Reference 5 nicht die geringste Überhöhung, das horizontale Abstrahlverhalten (15/30 Grad) fällt daher zu den Höhen hin leicht ab. Entsprechend gut lässt sich die Klangbalance durch das Einwinkeln auf den Hörplatz hin abstimmen, im Bassbereich helfen hier die austauschbaren Bassreflexrohre (siehe Raumakustik-Frequenzgang). Das vertikale Abstrahlverhalten ist, wie von einem Koaxtreiber zu erwarten, erstklassig. Der gemittelte Wirkungsgrad (500-5.000 Hz, 2,83V/1m) liegt bei 90,5dB, das Impedanzminimum bei 3,1 Ohm/112 Hz. Die Linearität liegt im Mittel (0/15/30 Grad und 300 Hz - 10 kHz) bei exzellenten ± 1,9 dB – die KEF trägt den Namen »Reference« zu Recht.

 

 

Hersteller:   KEF, Maidstone, England

Vertrieb:   GP Acoustics, Essen

Modell:   Reference 5

Kategorie:   High-End-Standlautsprecher

Paarpreis:   13.998 Euro

Garantie:   5 Jahre (Registrierung erforderlich)

Konstruktion:
   Drei-Wege-Bassreflex

Bestückung:   4 x 16,5-cm-Tieftonchassis, Uni-Q bestehend aus: 1 x 12,5-cm-Mitteltöner und montiert in dessen Zentrum 1 x 25-mm-Aluminiumhochtöner

Übergangsfrequenzen:   350 Hz, 2.800 Hz

Ausführungen:   Deep Piano Black, Satin American Walnut, Luxury Gloss Rosewood, Blue Ice White, Copper Black Aluminium

Abmessungen (B x H x T):   35 x 140 x 47 cm

Gewicht:   60,2 kg

 

 

GP Acoustics GmbH
Kruppstr. 82 – 100
45145 Essen

Internet:   de.kef.com

E-Mail:   info@gpaeu.com

Facebook:   https://www.facebook.com/KEFDeutschland

Telefon:   0201 / 1 70 39 - 0

Telefax:
   0201 / 1 70 39 - 100

  • Test
  • 7 8
  • Labor Seite 7
  • Seite 8