Primare bietet mit dem SP32 ein in Sachen Video- und Digitalaudio-Eingängen sowie Decodierung modular aufgebauten Vorverstärker von tresorartiger Materialanmutung. Die eigenwillige, aber logische Handhabung bedarf kurzer Gewöhnung. Die Anleitung besitzt durch ihre Knappheit und Klarheit Vorbildcharakter. Der modulare Aufbau der entscheidenden Baugruppen verheißt lange Zukunftssicherheit. In der aktuellen Version könnte man allenfalls die nur drei HDMI-Eingänge, mangelnde HD-Audio-Decoder und leicht eingeschränkte 7.1-Kompatibilität ankreiden – Primare hat jedoch bereits für alle drei Kritikpunkte Modul-Upgrades und Firmware-Updates angekündigt. Der SP32 klingt sehr direkt, straff und stets mit feiner Textur bei sehr kompakter, aber präziser Räumlichkeit, kurz: sehr forsch und dabei fein auflösend. High End und Surround schließen sich halt nicht aus, wenn es so gemacht wird. Gratulation nach Schweden.     Raphael Vogt

Primare SP32
Preis: 4.495 Euro
Garantie: 2 Jahre
sehr gut
sehr gut
hervorragend
sehr gut