• Hong Kong Audio Show
  • 3 5
Dali präsentierte die neuen, aktivierten Zensor-Modelle und die brandneuen, aufgrund ihres Preis-Leistungsverhältnisses hochinteressanten Standlautsprecher Opticon 8. Trotz einer offenen Kabine ließ sich erahnen, was diese Schallwandler in Wohnraumumgebung leisten können: Das wird ein heißer Herbst für die Dänen.
Die für Dali-Vertrieb und -Marketing in Asien zuständige Inez Bukdahl sagte, dass diese Messe bei aller Anstrengung »pures Doping« nicht nur für die Seele sei.
Um in den Genuss einer Demonstration von Burmester zu kommen, musste man lange anstehen. Das lohnte sich allerdings, wie der klangliche Genuss einer Rossini-Streichersonate bewies. Die Berliner High-End-Manufaktur hat in Asien viele Freunde.
Mit hohem Aufwand kümmerte sich Burmester-Marketing- und Vertriebsleiter Harald Feld darum, alle Fragen zum Produkt zu beantworten. Zur Veranstaltung sagt Feld: »Für die Burmester Audiosysteme GmbH bedeutet die Hong Kong Audio Show ein wichtiges Fenster zum asiatischen Markt. Der persönliche Kontakt zu unseren Vertrieben und das direkte Feedback der Besucher haben für uns einen hohen Stellenwert.«
Anders als in Europa: In Asien hat sich das SACD-Format weitaus stärker durchgesetzt. Deshalb standen bei den ausgestellten Playern auch nur die im Fokus, die diese Discs abspielen können – so wie hier beispielsweise die Laufwerk/Wandler-Kombination von McIntosh.
Made in Germany: Zu den bestklingenden Anlagen gehörte zweifelsfrei das T+A-Komplettsystem, das nahezu alle Komponenten der HV-Serie enthielt. Firmenchef Siegfried Amft bezeichnete die Messe als wachsenden Erfolg, von dem auch sein Unternehmen profitiere.
Heiß begehrt: Sie erinnern sich an die Zahl der Klimaanlagen? Asiens Stromnetze sind alles andere als störungsfrei. Wer seiner audiophilen Leidenschaft in Ruhe frönen möchte, muss deshalb bei der Spannungsversorgung beginnen. Zu den zuverlässigsten und wirksamsten Komponenten gehören die Produkte des englischen Herstellers Isotek, die hierzulande von IDC Klaassen vertrieben werden.
»Momentum Lifestyle« heißt der integrierte Vollverstärker, den Dan D'Agostino gerade weltweit vorstellt. Der eingebaute D/A-Wandler verarbeitet Signale, die auch per Bluetooth und AirPlay angeliefert werden. Damit ist dann »Lifestyle« gemeint. Aber eigentlich ist der Momentum ein reinrassiger, äußerst potenter High-End-Amp.
  • Hong Kong Audio Show
  • 3 5