• Messe-Report
  • 3 7
Europa-Premiere: Mark Levinson präsentierte in Warschau erstmals die Vollverstärker der 5000er-Serie, die sich aus zwei Versionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten zusammensetzt: Analog-Eingänge plus Phono und Digital (5805) oder Pur Digital (5802). Avisierte Verfügbarkeit: 1. Quartal 2019.
Wie schon im letzten Jahr begeisterte Armin Krauß auch diesmal die Zuschauer durch eine aufwendige Avantgarde-Acoustic-Installation. Es gab unbändige Dynamik gepaart mit außergewöhnlicher Präzision zu erleben. Im Hotel »Radisson Blu Sobieski« spielten ein Paar Mezzo XD mit integriertem Aktiv-Subwoofer an der hauseigenen XA-Vor/ Endverstärker-Kombination.
Das Modell 7 aus der kürzlich veröffentlichten R-Serie von KEF überzeugte mit den typischen Qualitäten des Uni-Q-Treibers und einem stimmig eingebundenem Tiefton – auch in diesem kleinen Hotelzimmer.
Die nagelneue KEF LSX war als optisches Demonstrationsobjekt präsent und verblüffte ob ihrer Miniaturabmessungen. Die Qualität dieser deutlich verkleinerten Variation der LS 50 Wireless werden wir demnächst bei i-fidelity.net überprüfen – das Testexemplar ist schon bestellt.
Dali legte einen Schwerpunkt auf die Nachfolger der Zensor-Serie: Oberon. Hier zeigte die größte Standbox der Reihe sehr überzeugend, dass heutzutage für einen Paarpreis von rund 1.000 Euro durchaus exzellente Wiedergabequalität möglich ist.
Der Oberon On-Wall von Dali in seinem natürlichen Lebensraum an einer stilvoll gestalteten Wand. Höchst erstaunlich, wie vollmundig der flache Lautsprecher in der recht großen Demonstrations-Zone klang.
McIntosh setzte seinen beeindruckenden Line-Array-Standlautsprecher XRT 2.1K optimal in Szene. Dessen 81 (!) Treiber (pro Seite) wurden standesgemäß von vier Endstufen MC 1.25 versorgt. Hier regierte sehr konsequent das Prinzip »Mehr ist mehr«.
Bei vollem Körpereinsatz demonstriert der i-fidelity-Redakteur André Schwerdt vor Ort die vertikalen Dimensionen des McIntosh-Lautsprechers, der mit 130.000 Dollar (Paar) eingepreist ist.
  • Messe-Report
  • 3 7