Bowers & Wilkins kündigt Produktpremieren auf der ISE 2022 an

 

11.05.2022

Bowers & Wilkins führt auf der Integrated Systems Europe in Barcelona zwischen dem 10. und 14. Mai 2022 die leistungsstarken, intelligenten DSP-Verstärker CDA-2HD und CDA-4D sowie die Wandeinbau-Subwoofer ISW-6 und ISW-8 weltweit ein.

SW-8-subwoofer.jpg

Der ISW-8 ist das Flaggschiff unter den Wandeinbau-Subwoofern von Bowers & Wilkins.

Der CDA-2HD ist ein leistungsstarker Verteilverstärker mit integriertem DSP, der die Optimierung einer breiten Palette von Produkten und den passenden dynamischen EQ für die Bowers & Wilkins-Subwoofer ermöglicht. Er verfügt über zwei Kanäle mit je 500 Watt in einem 2-HE-Design mit halber Rackbreite. Auch der kompakte DSP-Verteilverstärker CDA-4D verbessert den Sound vieler Bowers & Wilkins Produkte und sorgt für den dynamischen EQ für die Subwoofer der Marke. Vier Kanäle mit je 125 Watt bieten in einem 1-HE-Design hohe Leistung bei minimalem Platzbedarf im Rack.
 
Der ISW-8 ist das Flaggschiff unter den Wandeinbau-Subwoofern von Bowers & Wilkins. Er ist die kompromisslose Lösung für alle Anwendungen, bei denen es auf Leistung und Performance ankommt. Zugleich hat er ein schlankes Einbauprofil, mit dem er sich perfekt in die üblichen Trockenbaukonstruktionen beziehungsweise Ständerwände integrieren lässt. Der ISW-6 ist ein diskreter, kompakter und vielseitiger Subwoofer für kundenspezifische Installationen mit zwei »Racetrack«-Treibern, die in einer Force-Cancelling-Konfiguration angeordnet sind. Er ist vornehmlich für die Kombination mit den Bowers & Wilkins Lautsprechern CI600 und CI300 konzipiert.
 
Preise und Verfügbarkeit:

CDA-2HD
2.500 Euro
Oktober 2022

CDA-4D
2.000 Euro
Oktober 2022

ISW-8
2.500 Euro
Oktober 2022

ISW-6
1.300 Euro
Oktober 2022

ISW-6 Retro Fit Grill
180 Euro
Oktober 2022

Modell:
Bowers & Wilkins CDA-2HD
Preis:
2.500 Euro