Premiere der neuen Monitor Audio Silver RX

Die Werbung suggeriert uns jeden Tag immer wieder aufs Neue: »Das Waschmittel wäscht weißer als zuvor«, der Spritverbrauch des Autos konnte deutlich gesenkt werden, die Zahnpasta ist noch gesünder, und alles in dieser Welt hat eine verbesserte Rezeptur. Glaubt der Verbraucher der Industrie diese stetigen Verbesserungen wirklich noch?

17.08.2009

Die Monitor Audio Silver RS-Serie ist und bleibt ein sehr gutes Produkt. Im Fokus der sensibel ausgeführten Überarbeitung stand zunächst die Optik: Die zeitlose Eleganz der erfolgreichsten Lautsprecherserie von Monitor Audio überzeugt sowohl den audiophilen Gourmet als auch den Heimkino-Freak. Technisch haben sich die Engländer nochmal ins Zeug gelegt und an jedem Detail gearbeitet.

Die RX 8 zum Beispiel ist erstmalig eine waschechte Dreiwegebox. Zudem kommt bei der kompletten Serie ein Tiefmittelton-Chassis zum Einsatz, welches auf der RST Innovation der Gold-Signature-Serie beruht. Darüber hinaus ist die Monitor Audio Silver RX weißer als jemals zuvor.

Mit der populären Farbe Weiß sowie Schwarz, jeweils in Hochglanz, rundet Monitor Audio die neue Silver RX-Serie mit Premium-Finishes optisch ab. Als Standardvarianten gibt es weiterhin Eiche schwarz, Eiche hell, Rosenut und Walnuss.

Verfügbarkeit: September 2009
Voraussichtliche Verkaufspreise

RX 1:   570 Euro
RX 2:   670 Euro
RX 6:   1.030 Euro
RX 8:   1.340 Euro
RX LCR:   465 Euro
RX FX:   570 Euro
RX W 12:   1.030 Euro


Modell:
Monitor Audio RX 1
Preis:
570 Euro
Link zum Hersteller