Pro-Ject präsentiert »The Beatles Singles Turntable«

Um die Veröffentlichung des Vinyl-Single-Sets »The Beatles Singles Collection« zu feiern, veröffentlicht Pro-Ject eine ganz besondere Ergänzung der Artist Collection-Plattenspieler Serie: Als »The Beatles Singles Turntable« bezeichnet, wird das Laufwerk selbst zu einer Collage aller Original Beatles Single-Sleeves.

05.11.2019
TheBeatlesSinglesCollection_DEtail.jpg

Des Weiteren ist der neue Plattenspieler mit folgenden Features ausgestattet. Basierend auf dem Debut III-Modell hat er in dieser speziellen Variante nun die folgenden Elemente und Upgrades:

  • ElektronischeGeschwindigkeitsänderung(33/45/78)
  • 8,6-Aluminium-S-förmiger-Tonarm mit zwei SME Headshells
  • Zwei korrekt justierte Tonabnehmer (Mono/Stereo)
  • Acryl-Plattenteller

 



The Beatles Singles Collection

Präsentiert werden 46 Titel auf 23 180-Gramm-Vinyl-Singles mit einem Durchmesser von 7 Zoll in originalgetreuen internationalen Bildhüllen, begleitet von einem 40-seitigen Booklet mit Fotos, Ephemera und detaillierten Aufsätzen des Beatles-Historikers Kevin Howlett.
Von 1962 bis 1970 veröffentlichten die Beatles 22 britische Singles; Von diesen 44 A- und B-seitigen Titeln waren 29 zu diesem Zeitpunkt nicht auf den britischen Alben der Gruppe enthalten.
Diese Singles sowie eine exklusive neue Double-A-Side-Single für die Mitte der 1990er-Jahre erschienenen Tracks »Free As A Bird« und »Real Love« wurden von Sean Magee in Abbey aus ihren ursprünglichen Mono- und Stereo-Masterbändern in den Road Studios für ein neues Set in limitierter Auflage für Vinyl geschnitten.
Das Sammler-Set wird am 22. November weltweit von Apple Corps Ltd./Capitol/UMe veröffentlicht. Es bietet einen faszinierenden Blick auf die kreative Entwicklung von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr von den Beatles während ihrer relativ kurzen gemeinsamen Aufnahmezeit.


Modell:
Pro-Ject »The Beatles Singles Turntable«
Preis:
699 Euro
Link zum Hersteller