Sony SRS-RA5000 und SRS-RA3000 bieten modernen Hörgenuss

Beide Lautsprecher warten mit hochwertigem Design auf, das Technik und Stil optimal verbindet.

11.01.2021

Die beiden neuen Lautsprecher mit WLAN und Bluetooth an Bord sollen mit »360 Reality Audio« und »Immersive Audio Enhancement « für raumfüllenden Klang sorgen.

SRS-RA3000_Sony_Detail.jpg

Mithilfe der Raumklangtechnologien gewährleisten die Lautsprecher laut Aussage des Herstellers ein räumliches Klangfeld. Dank Immersive Audio Enhancement und 360 Reality Audio erfüllen sie den Raum mit Klängen von allen Seiten und liefern einen breiten Sweet Spot. Musiktitel in 360 Reality Audio, die kompatible Streamingdienste anbieten, umfassen Daten zur Positionierung der Tonquellen im Soundfeld und können so bei der Wiedergabe eine dreidimensional umhüllende Klanglandschaft schaffen. Immersive Audio Enhancement wiederum ist ein einzigartiger Algorithmus von Sony, der jeden Zweikanal-Stereo-Titel so optimiert, dass sich der Sound im ganzen Raum entfaltet.

Der RA5000 ist High-Resolution Audio zertifiziert. Er verfügt über drei nach oben abstrahlende Lautsprecher zur vertikalen Verbreitung der Klänge sowie drei mittig angeordnete Lautsprecher mit horizontaler Richtwirkung. Der RA5000 ist mit Neodym-Magneten ausgestattet und besitzt eine Membran aus Mica-verstärkter Zellulose, die ihm Robustheit und Stabilität bei kompakter Größe verleiht. Ein ergänzender Subwoofer liefert Bässe.

Der RA3000 bietet omnidirektionalen Sound mit tiefen Bässen. Dafür sorgen ein Breitbandlautsprecher, der den Klang im gesamten Raum und in alle Richtungen verteilt, und ein dualer Passivradiator, der dem Bass Kraft verleiht. Die einander überlagernden, weit abstrahlenden Hochtöner des Lautsprechers bilden eine nach oben gerichtete Wellenfront, die die Klänge vertikal verbreitet. So entsteht ein ausgesprochen immersives Klangbild.

Dank einer Kalibrierungsfunktion bieten beide Lautsprecher stets optimalen Klang, wo immer sie eingesetzt werden. Beim RA5000 braucht der Nutzer nur die Immersive Audio Enhancement-Taste gedrückt zu halten, um eine detaillierte Klangkalibrierung durchführen zu lassen, die die Audioleistung für den Raum optimiert, in dem der Lautsprecher aufgestellt ist. Der RA3000 passt den Klang automatisch im Hintergrund an. Um die automatische Neukalibrierung beim RA3000 zu aktivieren, wird der Lautsprecher einfach am gewünschten Standort im Haus eingeschaltet, und schon kalibriert er sich selbst.

Der RA5000 und der RA3000 unterstützen sowohl Google Assistant-fähige-Geräte mit Chromecast built-in als auch Amazon Alexa-fähige Geräte. Nutzer können ihre Musik mit dem Sprachassistenten ihrer Wahl verwalten und brauchen nur ihre Stimme, um die Musikwiedergabe zu starten oder anzuhalten, die Lautstärke zu regeln und mehr. Außerdem verfügen beide Lautsprecher über eine Multi-Room-Funktion: Die Nutzer können ihre Musik – denselben Song oder verschiedene Titel – gleichzeitig in mehreren Räumen über Lautsprecher wiedergeben, die mithilfe von Google Home oder Amazon Alexa zu einer Gruppe zusammengefasst wurden. Über die »Sony | Music Centre«-App lassen sich die Lautsprecher von jedem Ort in der Wohnung aus bequem mit dem Smartphone steuern.


Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit:
SRS-RA5000 von Sony: 549 Euro
SRS-RA3000 von Sony: 299 Euro
Verfügbarkeit: Februar 2021

Modell:
Sony SRS-RA5000
Preis:
549 Euro