Neue Lautsprecherserie Elac Debut Reference feiert ihr Debüt

Reference ist mehr als nur ein Teil der Namensgebung. Es ist das Erkennungszeichen von exklusiven Produkten für den Fachhandel, die nach ihrer Überarbeitung schlichtweg mehr bieten sollen.

01.02.2020
Elac_Debut_Reference_2.jpg

Stand-Lautsprecher Elac Debut Reference DFR52.

Die neue Debut Reference ist ein logischer Schritt, wie Elac reklamiert: Ein weltweit renommiertes Produkt dient als Basis, während kreative Impulse etwas Neues entstehen lassen. Im Ergebnis, so der Hersteller weiter, präsentiert sich die Debut Reference klanglich gereift, perfektioniert.

Tonangebendes Markenzeichen ist die markante Optik, das Herz bildet der Waveguide der Hochtöner. Ein aufwendiger Gehäusebau mit vollumfänglicher Verstrebung soll das Gehäuse für eine definierte Wiedergabe beruhigen. Der neue Tieftöner mit einem Aluminium-Druckguss-Korb erhöht die Steifigkeit der gesamten Konstruktion, so der Hersteller.

Die ELAC Debut Reference ist laut Elac ein Klassiker von morgen und ab Februar 2020 erhältlich.

Die Elac Debut Reference Serie besteht aus dem Regal-Lautsprecher DBR62 (UVP 249 Euro/Stück, großes Bild oben), dem Stand-Lautsprecher DFR52 (UVP 599 Euro/Stück, Bild rechts) und dem Center-Lautsprecher DCR52 (UVP 399 Euro/Stück).


Modell:
Elac Debut Reference DBR62
Preis:
498 Euro
Link zum Hersteller