IsoAcoustics: neue Plattform für wirksame Entkopplung

IsoAcoustics Delos entkoppelt Plattenspieler und HiFi-Komponenten mit innovativer Kombination aus Standfüßen und massivem Holz.

09.10.2019
IsoAcoustics_F1-Speaker-Jack.jpg

F1 Speaker Jack.

High-End-HiFi-Komponenten können ihre ganze Klangbrillanz nur im richtigen Umfeld voll ausreizen. Dazu gehört auch, dass vor allem empfindliche Elemente wie Plattenspieler physisch von ihrem Untergrund entkoppelt sind, damit sich keine störenden Resonanzen übertragen können. IsoAcoustics stellt mit Delos ein System vor, das für die perfekte Isolation von Plattenspielern und anderen Komponenten optimiert ist, wie der Hersteller reklamiert. Zusätzlich bietet der kanadische Hersteller mit dem F1 Speaker Jack ein spezielles Zubehör für die Montage von Lautsprecher-Füßen.

HiFi-Genuss ohne Resonanzen: Delos

IsoAcoustics ist bekannt für innovative Technologien und Produkte zur akustischen Entkoppelung von Audio-Komponenten. Mit Delos stellt der kanadische Hersteller ein System vor, das vor allem auf den sicheren und resonanzfreien Stand von Plattenspielern spezialisiert ist. Dazu kombinieren die Entwickler von IsoAcoustics ihre patentierte Isolations-Technologie, die auch in Entkopplern wie Orea Verwendung findet, mit einem schweren Holzblock zu einem Gesamtsystem für besonders wirkungsvolle Resonanzunterdrückung. Für unterschiedliche konkrete Anwendungsfälle und persönliche Vorlieben gibt es Delos in zwei verschiedenen Plattengrößen und jeweils zwei verschiedenen Stärken.

Das Holzelement des IsoAcoustics Delos verbreitet bereits optisch einen edlen Charme. Vor allem aber handelt es sich um einen akustisch bedeutsamen Bestandteil des Systems: Die Masse des soliden Vollholz-Blocks stellt Vibrationen einen angemessenen Widerstand entgegen, so der Hersteller. Die solide Platte soll nur schwer anzuregen sein, und was sich dann doch überträgt, wird von den vier oder sechs Isolationsfüßen wieder absorbiert. So werden Resonanzen wirkungsvoll geschluckt und die Lieblingsmusik erstrahlt in ungekannter Klarheit, so der Hersteller.

Bei der Entwicklung von IsoAcoustics Delos lag der Fokus vor allem auf der Entkopplung von Plattenspielern. Zum einen sind die Vinyl-Abspielgeräte generell empfindlicher gegen Vibrationen, die eine makellose Übertragung von der Rille auf den Tonarm stören können. Zum anderen können die Schwingungen, die von der mechanischen Bewegung eines Plattenspielers erzeugt werden, wiederum als Vibrationen auf den Untergrund übertragen werden und damit den akustischen Eindruck im Raum beeinträchtigen. Aber auch andere HiFi-Komponenten können durch eine Entkopplung mit Delos klanglich gewinnen und in ihrer klanglichen Leistung optimiert werden, so der Hersteller.

Equipment für den Boxenstopp: F1 Speaker Jack
Neben Delos präsentiert IsoAcoustics auch ein neues Zubehör, das die Montage von Lautsprecherfüßen wie IsoAcoustics Gaia erleichtern soll. Der F1 Speaker Jack ist inspiriert von den Wagenhebern aus dem Motorsport und bietet eine komfortable Möglichkeit, auch besonders große und schwere Lautsprecher anzuheben, um die Füße auf der Unterseite anzubringen. Damit wird der Boxenumbau zum Boxenstopp, vor allem für Dienstleister, die sich häufiger mit der Anbringung von Lautsprecherfüßen befassen. Die hochwertigen Materialien des F1, seine hervorragende Verarbeitung und der fein austarierte Schwerpunkt ermöglichen eine besonders unkomplizierte Montage, wie der Hersteller reklamiert.

Preise und Verfügbarkeit
IsoAcoustics Delos ist ab sofort in vier Versionen verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer betragen:
IsoAcoustics Delos 1815M1 (45,5 x 38 x 4,5 cm): 519,99 Euro
IsoAcoustics Delos 1815M2 (45,5 x 38 x 7,6 cm): 649,99 Euro
IsoAcoustics Delos 2216M2 (56 x 40,5 x 7,6 cm): 899,99 Euro
Der F1 Speaker Jack ist ab sofort verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 599 Euro inklusive Mehrwertsteuer.


Modell:
IsoAcoustics Delos
Preis:
519,99 Euro
Link zum Hersteller