Audionet CARMA 4.4: Das Messprogramm für perfekten Klang

04.05.2015

Audionet feiert in diesem Jahr den 20. Geburtstag und schenkt ambitionierten Hörern Carma 4.4. Das zuverlässige Raumakustik-Mess- und -Analyseprogramm ist mit der Version 4.4 deutlich anwenderfreundlicher geworden und unterstützt vor allem Nicht-Fachleute mit vielen Hilfsfunktionen bei der Ermittlung von geeigneten Korrekturmaßnahmen.

audionet_carma_4.4_Liste_01.jpg

Carma (Computer Aided RooM Analyser) ist das Audionet Programm zur Erfassung und Beurteilung der akustischen Gegebenheiten in Hörräumen sowie zur Ermittlung und Simulation von Maßnahmen zur Vermeidung störender Raumeinflüsse. Mit über 45.000 Downloads und mehrfacher Veröffentlichung im deutschen Computermagazin »c’t« gehört Carma weltweit zu den meistverbreiteten Programmen seiner Art.

Die neue Version Carma 4.4 macht die Erfassung und Interpretation von raumakustischen Verhältnissen deutlich einfacher und unterstützt jetzt vor allem auch Nicht-Fachleute bei der Beseitigung störender Raumeinflusse.

Neu sind:

  • Zielkurven für die Frequenzgang-Korrekturen (u.a. Brüel & Kjaer, Harman,…)
  • Kombinierte Darstellungen (z.B. Frequenzgang + Impulsantwort, usw.)
  • Analyse Funktion für Verzerrungen
  • Weitere Funktionen zur EQ-Bearbeitung (rechte Maustaste)
  • Mittelwertbildung für mehrere Messungen
  • Frequenzen werden auch als Wellenlängen angezeigt.


Daruber hinaus bietet das neue Carma 4.4 eine noch leistungsfähigere Schnittstelle zu Audionets netzwerkfähigen DNx-Systemen. Mit diesem Verbund ist es auf einmalige Weise möglich, für jede Raumsituation bestmögliche Klangeigenschaften zu realisieren. Carma 4.4 ist ein Raumakustik- und Lautsprecher-Analyseprogramm zur Ermittlung der Impulsantwort und des sich daraus ergebenden Amplitudengangs, basierend auf einem logarithmischen Sinussignal als Messsignal.

Besonderheiten

  • Intuitive und einfache Bedienbarkeit
  • Mono-, Stereo- (bis 2.2), Mehrkanal- (bis 7.1) und separate Subwoofer-Messungen
  • Darstellung verschiedener minimalphasiger Basis-Equalizer (Notch/Peak-Filter,
  • High/Low-Shelf sowie Tief-/Hochpass-Filter erster und zweiter Ordnung)
  • Schnittstelle zu allen Audionet DNx Streaming Clients
  • Darstellung der Messergebnisse
  • Impulsantwort (linear und logarithmischen)
  • Sprungantwort
  • Amplituden- und Phasengang
  • Amplitudengang mit Equalizer
  • Gruppenlaufzeit
  • Kumulatives Zerfallsspektrums (Wasserfall-Diagramm und Spektrogramm)
  • Darstellung der Energie Zeit Kurve (ETC) und des Schroeder Integrals.
  • Raumakustische Parameter (nach ISO 3382) in tabellarischer und grafischer Darstellung
  • Summendarstellung aller Kanäle im Tieftonbereich
  • Virtuelles justieren der Subwoofer Entfernung
  • Signalgenerator und Spektrumanalysator
  • Overplots für Kurvenüberlagerungen, zum Vergleich verschiedener Messungen
  • Zoom und Skalierung im Zeit- und Frequenzbereich zur genaueren Darstellung der Messergebnisse
  • Abspeichern und Laden der Messungen, Overplots sowie der Equalizer Einstellungen
  • Korrekturmöglichkeit für Mikrofon und Soundkartenfrequenzgang
  • Export und Ausdruckmöglichkeit der Messdiagramme
  • Export der Equalizer Einstellungen als Textdatei

 

Systemvoraussetzungen

Java Runtimeenvironment ab Version 6.0
PC: Windows 98/2000/2003/XP/Vista/Windows 7/Windows 8
Mac OS X ab Version 10.6

Hier geht es DIREKT zum Download.