Kopfhörerverstärker und Preamp Violectric HPA V550

15.02.2021

Violectric stellt mit dem HPA V550 einen neuen High-End-Kopfhörer- und Vorverstärker vor.

Violectric_HPA_V550_Back.jpg

Als neuester Kopfhörerverstärker von Violectric stellt der HPA V550 den Höhepunkt der aktuellen analogen Entwicklungen des Konstanzer Herstellers dar, wie der Hersteller reklamiert. Im Gegensatz zu seinen Geschwistermodellen DHA V590 und DHA V380 verzichtet der V550 auf eine Wandlereinheit und konzentriert sich ganz auf erstklassige Analog-Schaltungen für maximale Freude am Kopfhörer-Erlebnis, so Violectric weiter. Die PRO-Variante ersetzt das Lautstärke-Potentiometer zusätzlich durch eine aufwendige 256-stufige Reed-Relais-Schaltung für eine noch präzisere Regelung des Pegels.

Der Violectric HPA V550 besticht mit außergewöhnlicher Technik, so der Hersteller. Das Signal soll besonders sauber und transparent verstärkt und an dem symmetrischen sowie den beiden unsymmetrischen Kopfhörer-Anschlüssen ausgegeben werden. Die Schaltung liefert hohe Leistung und Spannung bei gleichzeitig enorm niedrigen Rauschwerten, so Violectric. Eine Spezialität der Manufaktur am Bodensee ist die Pre-Gain-Schaltung, die eine Optimierung des Pegels für den jeweils verwendeten Kopfhörer ermöglichen soll. Dadurch soll jedes beliebige Modell und jede Bauform – selbst magnetostatische Treibersysteme – mit einem idealen Signal versorgt werden. Auch der Regelweg des Lautstärkepotis wird perfekt ausgenutzt, so Violectric.

Weiterhin kann der Violectric HPA V550 das Signal auch an weitere nachgeschaltete Geräte ausgeben. Dazu bietet die Rückseite jeweils ein Paar symmetrischer XLR- und unsymmetrischer Cinch-Anschlüsse, die auf Knopfdruck vor oder hinter die Lautstärkeregelung gelegt werden können. So lassen sich auch Aktivlautsprecher oder gesonderte Endstufen komfortabel über den V550 versorgen. Zum optimalen Zusammenspiel mit nachfolgenden Komponenten ist auch hier eine 7-stufige Pegelanpassung vorgesehen.

Vielfältige Funktionen bequem fernbedienbar
Neben dem großen Lautstärkeregler bietet der Violectric HPA V550 auch einen Balance-Regler zur Anpassung der Wiedergabe an individuelle Hörbedürfnisse. Für den Anschluss von Quellgeräten stehen zwei unsymmetrische Cinch-Pärchen und ein Paar symmetrischer XLR-Buchsen bereit. Besonders bequem ist die Steuerung mit der mitgelieferten Fernbedienung, die alle relevanten Funktionen von der Quellenwahl bis zur motorisierten Lautstärke per Infrarot ansteuern kann.

Der Violectric HPA V550 wird in der firmeneigenen Manufaktur in Konstanz von Hand gefertigt. Dabei legt Violectric großen Wert auf erstklassige Bauteile, die den ausgefeilten Schaltungen gerecht werden sollen. Sowohl für Lautstärke als auch Balance kommen Alps RK 27 Potentiometer zum Einsatz – außer in der PRO-Variante, die für die Lautstärkeregelung eine 256-stufige Reed-Relais-Schaltung nutzt. Das schwarz eloxierte Gehäuse wird von einer Frontplatte aus acht Millimeter dickem Aluminium abgeschlossen. Spezielle Schaltungen schützen die wertvollen Kopfhörer vor Gleichspannung und Überlast.

Preise und Verfügbarkeit
Der Violectric HPA V550 wird exklusiv von cma audio vertrieben. Er ist ab sofort verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 2.399 Euro für den HPA V550 und 2.999 Euro für den HPA V550 PRO mit Reed-Relais-Lautstärkeregelung.

Modell:
Violectric HPA V550
Preis:
2.399 Euro