Yamaha auf der IFA 2013: Klang zu Hause und unterwegs

Den besten Klang für Heimkino, HiFi und den ganz persönlichen Musikgenuss entdecken – Yamaha präsentiert auf der IFA 2013 (Halle 1.2 / Stand 101) spannende Neuheiten für ein Leben voller Musik. Vom kompakten Bluetooth-Lautsprecher über packenden Heimkino-Sound aus dem Digital Sound Projector bis hin zum High-End-Heimkino-Ensemble.

29.08.2013

Auf über 500 Quadratmetern Fläche gibt es für die Besucher des Yamaha-IFA-Stands viel zu erleben: In zwei Demo-Räumen werden die Neuheiten in den Bereichen Digital Sound Projector und der brandneuen Design-Soundsystem-Serie Relit präsentiert. Am Aventage-Counter kommen alle Freunde exklusiver AV-Receiver auf ihre Kosten. Hier können Messebesucher mit den Yamaha-Mitarbeitern fachsimpeln und einen exklusiven Einblick ins Innere der Receivertechnik bekommen. Im High End - Bereich des Stands ist das neue exklusive Ensemble der HiFi-Serie 3000 sowie die AV-Serie 5000 ausgestellt. Die Desktop-Audio-Produkte warten mit Bluetooth-Lautsprecher- und Kopfhörer-Neuheiten auf.

Mit der neuen Produktserie Relit stellt Yamaha ein Design-Soundsystem vor, das Musik- und Lichtstimmung zu einer Einheit verschmilzt. Von Klassik bis hin zu modernen Rhythmen – die Lieblingsmusik wird in der richtigen Lichtstimmung inszeniert. Das erste Relit-Ensemble LSX-700 ist als Standgerät konzipiert und kann wie ein Kunstobjekt in Wandnähe aufgestellt werden. Die Musik wird kabellos via Bluetooth® gestreamt und ist so im ganzen Raum zu hören. Die komfortable Steuerung erfolgt per App für Smartphone und Tablet.

Mit den Yamaha Digital Sound Projector und Frontz-Surround-Systemen genügt nur ein längliches Lautsprecher-Array, um packenden Heimkino-Sound ins Wohnzimmer zu bringen. Yamaha, Erfinder der Soundprojektoren, stellt auf der diesjährigen IFA mit dem YSP-1400 ein neues Modell für aktuelle Flachbild-TV-Modelle vor. Mit dem YAS-152 ist zudem ein neuer Soundbar mit Air Surround Xtreme Technologie verfügbar.

Mehrkanal-Ensemble Mit einem Ensemble aus Vor- und Endverstärker präsentiert das Unternehmen das Top-End der AVENTAGE-Serie. Einzigartige Yamaha Technologien wie das eigens entwickelte CINEMA DSP HD³ sowie das automatische Einmess-System YPAO R.S.C. sorgen für eine beeindruckende Klanginszenierung von Ultra-HD Heimkino-Blockbustern, Spielen und Musik. Das Credo: Keine Kompromisse. Durch die Separation von Vor-Verstärker und Endverstärker-Elektronik wird eine ungeahnte musikalische Spielfreude mit beeindruckendem Detailreichtum möglich. Gleichsam ist das Duett das Zentrum des digitalen Zuhauses: Musik per Apple Airplay oder aus dem Heimnetz, Unterstützung von unkomprimierten Tonformaten sowie die Steuerung per Smartphone und Tablet unterstreichen den umfassenden Anspruch an eine moderne Unterhaltungszentrale.

Mit RX-S600 und RX-S600D stellt Yamaha zwei Slim Line Receiver vor. Für Wohnzimmer entwickelt, in denen nur wenig Platz für AV-Komponenten zur Verfügung steht, bieten die beiden kompakten Receiver bestes Mehrkanal Heimkino-Erlebnis und audiophile Stereo-Spielfreude. Das edle Design der RX-S-Modelle passt optimal zu den Yamaha Blu-ray-Playern und anderen modernen Heimkino-Komponenten. Beide AV-Receiver verfügen über eine umfassende Heimnetz-Integration: Durch DLNA können besonders einfach Medien von Computern und NAS-Festplatten wiedergegeben werden. Mit Napster ist zudem einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste integriert. Medien von iPhone, iPad und iTunes (PC/Mac) lassen sich via AirPlay ins Wohnzimmer bringen. Des Weiteren bietet der RX-S600D mit seinem DAB+-Empfänger auch digitale Radioinhalte. Eine besonders einfache Steuerung ist über die kostenlose Yamaha AV-Controller-App für Apple iOS sowie Android Smartphones und Tablets gewährleistet.

Der ultimative Musikgenuss, geboren aus Leidenschaft. Die S3000-Serie von Yamaha verbindet auf einzigartige Weise audiophile Technik und passionierte Handwerkskunst. Mit dem Vollverstärker A-S3000 und dem SA-CD-Spieler CD-S3000 liefert das japanische Traditionsunternehmen im Jahr seines 125. Jubiläums ein neues Statement für High-End HiFi. Mehrere Jahre Forschung und Entwicklung flossen in die neue Stereo-Generation für vollendeten Musikgenuss ein. Ein Erlebnis für Ohr und Auge.

Exzellenter Klang, edles Design, kompakte Maße – mit diesem Anspruch entstehen bei Yamaha die Mikro HiFi-Anlagen der PianoCraft-Serie. Mit der MCR-N560 erscheint zur Internationalen Funkausstellung ein neues Modell, das für das digitale Zuhause konzipiert ist. Über DLNA ist so Musikstreaming vom PC oder einer NAS-Festplatte im Heimnetz möglich. Durch Apple Airplay wird die kabellose Audioübertragung von iPhone, iPad und PC/Mac mit iTunes-Software unterstützt. Internet-Radio lässt sich über vTuner empfangen. Ein USB-Port verbindet zudem Speichermedien und MP3-Player. Mit der Variante MCR-N560D stellt Yamaha zudem ein Modell vor, das über einen digitalen Radiotuner nach DAB+ Standard verfügt.

Mit den NX-P100 stellt Yamaha auf der IFA einen kompakten portablen Bluetooth®-Lautsprecher vor. Das spritzwassergeschützte Gehäuse ist in den drei Farben schwarz, weiss und grün erhältlich. Durch die Bluetooth® NFC Funktion verbinden sich Smartphones und Tablets in der Nähe des NX-P100 automatisch mit dem Lautsprecher – gemeinsamer Musikgenuss wird so noch einfacher! Für iOS-Devices wird zudem die One-Touch Siri Activation unterstützt. Durch ein integriertes Mikrofon lässt sich der NX-P100 zudem wie eine Freisprechanlage zum Telefonieren nutzen.

Mit dem Fashion-Kopfhörer HPH-M82 erweitert Yamaha zudem sein Kopfhörer-Sortiment. In 6 verschiedenen Design-Farben (gold, rot, weiss, braun, blau, schwarz) erhältlich, liefert diese Serie besten Musikgenuss an MP3-Player, Smartphone und Tablet. Die Kabelfernbedienung verfügt über ein integriertes Mikrofon, sodass die Modelle auch als Headset einsetzbar sind.

Sie finden Yamaha auf der IFA in Halle 1.2, Stand 101.


Link zum Hersteller