KEF LS60 Wireless – Revolutionär in Klang & Design

Die LS60 Wireless ist ebenso leistungsstark wie attraktiv, und ihr schlankes Design in drei attraktiven Farbvarianten macht die Platzierung im Raum für jeden möglich. Mit der vielseitigen LS60 Wireless können Sie wählen, wo in Ihrem Zuhause Sie High-Fidelity-Sound genießen möchten.

12.05.2022

60 Jahre arbeitet KEF bereits unermüdlich daran, das eigene Handwerk zu verfeinern und die Welt der Audio-Lautsprecher zu revolutionieren. Um diesen bedeutenden Meilenstein zu feiern, hat KEF alle Schlüsseltechnologien kombiniert, um eine überragende akustische Leistung in einem unverwechselbaren, eleganten und modernen Standlautsprecher zu schaffen: hier kommen die LS60 Wireless.

KEF_Explanation.jpg

Die LS60 Wireless ist KEFs Vision von High-Fidelity für die Zukunft und steht für 60 Jahre Innovation in Technologie, Leistung und Design. Die LS60 Wireless ist federführend von David Bosch entwickelt worden. Ausführlich erklärte er dem Publikum in Berlin, welche Hürden bis zum fertigen Lautsprecher zu überwinden waren.

Berlin im März diesen Jahres, am Ufer der Spree findet eine konspirative Versammlung von Händlern und Pressevertretern statt. Veranstalter ist die britische Lautsprecherschmiede KEF. Anwesende i-fidelity.net-Redakteure gehen davon aus, die Blade sowie die Reference-Serie in ihren brandneuen »Meta«-Ausführungen erstmals hören zu können, was auch den Tatsachen entspricht. Im Zuge der Erklärungen zur Technologie kommt auch das zum fünfzigsten Geburtstag im Jahren 2011 erschienene kompakte und unfassbar erfolgreiche Modell LS50 zur Sprache, das zuerst, vor gut zwei Jahren die »Meta«-Ebene erreicht hat. Obwohl der Sechzigste Geburtstag im vergangenen Jahr nicht so richtig gefeiert werden konnte, wird er Dank eines neuen Lautsprechers in Zukunft allerdings sehr wohl als Meilenstein erinnert werden, denn mit der LS60 Wireless präsentiert KEF heute offiziell einen extrem gelungenen Schallwandler, der Ästhetik und Klangkultur uf hohem Niveau harmonisch eint.

Die LS60 Wireless ist das weltweit erste Wireless-System mit einer einzigen scheinbaren Schallquelle. Die einzigartige Technologie wurde von KEFs Spitzenlautsprecher Blade übernommen und zielt darauf ab, das akustische Ideal einer Punktschallquelle zu erreichen, bei der tiefe, mittlere und hohe Frequenzen von einem Punkt aus abgestrahlt werden. Diese einzigartige Technologie ist nur mit der Uni-Q-Treiberanordnung von KEF möglich. Perfekt kalibrierte Treiber sind so konfiguriert, dass alle Frequenzen von einem einzigen Punkt aus zu kommen scheinen. Das Ergebnis ist eine spürbar präzisere Abbildung und ein äußerst akkurater Klang über einen größeren Hörbereich. Machen wir uns klar, dass die Membran eines Mikrophons bei der Aufzeichnung genau umgekehrt funktioniert, dann wird klar, warum KEF-Lautsprecher auch bei der Bühnenabbildung Maßstäbe setzen.

Herzstück der »Single Apparent Source«-Konfiguration der LS60 Wireless ist die bemerkenswerte Uni-Q-Treiberanordnung der 12. Generation mit Metamaterial-Absorptionstechnologie (MAT). Dieser hochmoderne Uni-Q wurde speziell für die LS60 Wireless entwickelt und zeichnet sich durch eine Reihe von Verbesserungen aus, darunter ein Hochtöner-Spaltdämpfer und eine neue Z-Flex-Sicke, die einen nahezu perfekten Übergang des Klangs vom Lautsprecher in den Raum gewährleisten. Mit der MAT, die wie ein akustisches schwarzes Loch wirkt, werden 99 Prozent der unerwünschten Frequenzen, die von der Rückseite des Hochtöners kommen, absorbiert, wodurch die daraus resultierenden Verzerrungen beseitigt werden und eine reinere,
natürlichere akustische Performance erreicht wird. Diese Innovationen und Verfeinerungen sorgen zusammen für einen deutlich vergrößerten Sweet Spot, natürlichern Klang mit verschwindend geringen Verzerrungen.

Das schlanke Profil der Lautsprecher und die enge Positionierung der Treiber in der Single Apparent Source-Konfiguration, erfordern einen neuartigen Ansatz beim Design der Basstreiber. Daher verfügt die LS60 Wireless über zwei Paare Uni-Core-Treibersysteme, die zum ersten Mal beim KC62-Subwoofer zum Einsatz gekommen sind, um Bassleistungen zu maximieren und gleichzeitig den Platzbedarf zu minimieren. Die P-Flex- und die Smart Distortion Control-Technologie von KEF tragen ebenfalls dazu bei, dass die Tieftonwiedergabe ebenso ausgewogen und detailliert ist wie der Klang der Uni-Q-Treiberanordnung. Darüber hinaus sind die Tieftöner Rücken an Rücken in einer Force-Cancelling-Anordnung montiert, wodurch Gehäuseschwingungen praktisch eliminiert werden.

Die LS60 Wireless liefert herausragende Klangerlebnisse. Das liegt daran, dass die »Music Integrity Engine« die »Single Apparent Source«-Konfiguration und andere KEF-Akustiktechnologien zusammenführt. Das Gehirn hinter den meisten Wireless-Lautsprechern von KEF, die Music Integrity Engine, bietet eine Reihe maßgeschneiderter digitaler Signalverarbeitungsalgorithmen (DSPs), die eine perfekte Audioperformance mit besserer Abbildung und einem strafferen Klang ermöglichen. Die Music Integrity Engine für die LS60 Wireless bietet eine Phasenkorrektur für niedrige Frequenzen. Diese neue Funktion sorgt nicht nur für ein perfektes Timing, sondern liefert auch ein exaktes Audiosignal, als ob Sie das Original hören würden.

Die LS60 Wireless verfügt außerdem über reichlich Leistung: Eine hoch optimierte Mischung aus maßgeschneiderten Verstärkern liefert insgesamt 1400 Watt audiophile Leistung, wobei die Verstärker für hohe, mittlere und tiefe Frequenzen in jedem Lautsprecher zuständig sind. Dank dieser intelligent gesteuerten Kraft ist die LS60 Wireless in der Lage, bei jeder Lautstärke eine wunderbar ausgewogene Performance zu liefern. Die LS60 Wireless bietet Ihnen außerdem die Wahl zwischen einer kabelgebundenen und einer kabellosen Verbindung zwischen den Lautsprechern. Sie können sich für eine kabelgebundene Verbindung (24bit/192kHz) entscheiden oder die intelligente kabellose Verbindung mit geringer Latenz von KEF nutzen, die ein außergewöhnlich zuverlässiges kabelloses Hörerlebnis mit bis zu 24bit/96kHz ermöglicht.

Die LS60 Wireless bietet hochwertiges Streaming mit jedem erdenklichen Format. Die Plattform bietet die Auswahl, Konnektivität und Steuerungsmöglichkeiten, die die Grundlage für ein unübertroffenes Benutzererlebnis bilden. Ganz gleich, wie Musik gestreamt wird – die LS60 Wireless bietet kabellose Kompatibilität mit Wi-Fi, Apple AirPlay 2, Google Chromecast und Bluetooth. Mit der KEF-Connect-App können Nutzer Amazon Music, Qobuz und Deezer streamen oder Internetradio und Podcasts hören. Sie können native Apps verwenden, um direkt von Spotify Connect, Tidal und QPlay zu streamen. Darüber hinaus ist die LS60 Wireless Roon Ready.

Doch damit nicht genug der Anschlussmöglichkeiten: Die LS60 Wireless unterstützt auch all Ihre kabelgebundenen Quellen, egal ob Sie gerne Vinyl-Schallplatten von Ihrem Plattenspieler hören oder den bestmöglichen Klang von Ihrem CD-Player und Ihrer Spielekonsole erhalten möchten. Außerdem gibt es einen HDMI (eARC)-Anschluss für eine hochwertige Verbindung mit Ihrem Fernseher und einen dedizierten Ausgang an jedem der beiden Lautsprecher für den Anschluss von einem oder zwei KEF-Subwoofern. Die LS60 Wireless unterstützt das Streaming von PCM-Dateien mit bis zu 24 Bit/384 kHz sowie DSD- und MQA-Decodierung, die bei Audiophilen sehr beliebt sind. MQA ermöglicht es Musikliebhabern, die Original-Master-Aufnahme ohne Kompromisse zu genießen. In Zusammenarbeit mit MQA liefert Tidal - eine der kompatiblen Streaming-Plattformen von KEF - authentifizierte Aufnahmen in Masterqualität direkt von der Quelle.

Die KEF Connect App führt Anwender durch die Einrichtung und bietet intuitive Klangeinstellungen, mit denen die LS60 Wireless optimal auf unterschiedliche Räume abgestimmt werden kann. Dafür gibt es einen Normal- und einen Expertenmodus, damit Sie unabhängig von Ihren akustischen Kenntnissen die beste Leistung erzielen können. Mit der App können Sie den LS60 Wireless zunächst mühelos mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, bevor Sie jeden Aspekt der Wiedergabe steuern können. Das filigrane Design der LS60 Wireless ist nur aufgrund der fortschrittlichen Technologien möglich, die in dem schmalen Gehäuse enthalten sind. Die LS60 Wireless ist das Ergebnis eines gemeinsamen Entwurfs des renommierten Designers Michael Young und des KEF-Produktdesignteams. Sie ist ein außergewöhnlich eleganter Lautsprecher, welcher sich mühelos in ein breiteres Spektrum von Wohnräumen einfügt, sowohl aufgrund ihres Aussehens als auch dank einer breiteren Palette von Aufstellungsmöglichkeiten.

Erhältlich ist die LS60 Wireless in drei eleganten, matten Oberflächen: Titanium Grey, Mineral White und Royal Blue. Dieses Farbschema ist so konzipiert, dass es zwei Arten von Einrichtungskonzepten erfüllt. Titanium Grey und Mineral White lassen sich gut in verschiedene Räume integrieren, während Royal Blue, eine auffälligere Ausführung, perfekt für Menschen ist, die ein Statement setzen wollen. Alle Varianten sind mit farblich abgestimmten Treibern und Elementen versehen, die einen wirklich außergewöhnlichen Lautsprecher abrunden.

In der Diashow (unten) finden sich vier weitere Bilder zur KEF LS60 Wireless.

Modell:
KEF LS60 Wireless
Preis:
6.599 Euro