Goldring Milty Zerostat 3 gegen statische Aufladungen

Goldring bietet ein neuartiges System für die wirkungsvolle Eliminierung statischer Oberflächenaufladungen an. Dazu verwenden die Engländer eine Piezo-Kristall.

29.06.2020
zerostat_dEtail.jpg

Der Zerostat 3 verfügt über eine einzigartige Piezokristallvorrichtung.

Das Phänomen tritt unter anderem auf, wenn Sie eine Schallplatte aus der Hülle oder vom Plattenteller nehmen wollen: elektrostatische Aufladungen. Deshalb gibt es beispielsweise seit Jahren Schallplatteninnenhüllen, die entsprechend behandelt sind. Gibt es denn kein effektives Gegenmittel? Goldring präsentiert jetzt mit der Zerostat 3 ein System, das Aufladungen auf nahezu jeder Oberfläche eliminiert, ohne dass der Einsatz eins Sprays notwendig ist.

Zerostat 3 optimiert die Klangqualität von Schallplatten und CDs durch das Entfernen von statischen Aufladungen. Der Zerostat 3 verfügt über eine einzigartige Piezokristallvorrichtung, die mit einem sanften Druck auf den Auslöser eine positive elektrische Ladung von Ionen und mit einem negativen Druck auf den Auslöser eine negative Ladung erzeugt, wodurch die Ladungen auf CDs oder LPs aufgehoben werden. Der aus robustem Hartkunststoff gefertigte Zerostat 3 benötigt keine Batterien oder Nachfüllpackungen und ist eine hervorragende Ergänzung zu Reinigungsbürsten.

Laut Hersteller sind bis zu 50.000 »Schüsse« möglich. i-fidelity.net hat den Zerostat 3 seit Wochen in der Anwendung. Schallplatten und CDs werden mit einem Abstand von 15 beziehungsweise 30 Zentimetern beschossen, was teilweise verblüffende Ergebnisse nach sich zieht. Neben dem wichtigen Umstand der Hörbarkeit ist es aber vor allem auch der Komfortgewinn, wenn die Plattentellerauflage nicht mehr an der LP kleben bleibt. Dabei ist die Handhabung kein Hexenwerk, sondern sehr leicht: Der Abzugshebel wird langsam nach hinten gezogen und ebenso wieder losgelassen. Zur Funktionsprüfung liegt ein Prüfgerät bei.


Modell:
Goldring Milty Zerostat 3
Preis:
80 Euro
Link zum Hersteller