Speziallautsprecherfüße für Lautsprecher von Harbeth

Der Hifi-Bauernhof entwickelt und vertreibt Lautsprecher-Ständer für Harbeth-Lautsprecher. Die Kultschallwandler aus Großbritannien zählen zu den Lieblingsprodukten dieses Händlers. Kein Wunder also, dass sie das Zepter selber in die Hand genommen haben und passende Untersätze entwickelt haben.

29.07.2014

Die englischen Studiomonitore von Harbeth genießen weltweit einen sehr guten Ruf. Das wirkliche Potential ist aber nur mit einem guten Ständer abrufbar. Für das Hifi-Bauernhof-Team um Dietmar Sutter waren alle bisher am Markt erhältlichen Ständer klanglich zu schlecht. Harbeth-Lautsprecher entfalten ihre wunderbares Klangbild allerdings erst mit passenden Ständern.

In Zusammenarbeit mit einem Möbelschreiner entstand ein klangliches und optisches Gesamtkunstwerk. Der neue Fuß wurde komplett auf perfekte Resonanzableitung hin optimiert. Der Reference Stand hat eine komplett biologische Prozesskette inkl. grüner Bank, Fertigung mit Öko-Strom und FSC-zertifiziertes Holz aus heimischen Wäldern.

Klanglich hat der Reference Stand die kühnsten Erwartungen übertroffen. »Es gibt nicht viele Lautsprecher, die es Wert sind, eine Tragekonstruktion zu entwickeln« fügt Michael Wick vom Hifi-Bauernhof an, »aber mit diesen Teilen erlebt man seine Harbeth komplett neu!«

Die Paarpreise der Reference Stands für die Harbeth P3 ESR. Compact 7 ES, Monitor 30.1 und Super HL 5 liegen bei 800 Euro. Stands für die Monitor 40.1 kosten 1.000 Euro. Weitere Infos und Vereinbarung eines Hörtermins unter www.hifi-bauernhof.de