Advance Paris X-P700 – Audiophiler Stereo-Vorverstärker

15.06.2022

Für den anspruchsvollen Stereo-Liebhaber sind Vor-Endstufenkombinationen ohne Alternative. Deshalb bringt Advance Paris jetzt mit dem X-P700 einen klangoptimierten Vorverstärker auf den Markt, der aber bezahlbar bleiben soll.

Mit dem X-P700 liefert Advance Paris die passende Vorstufe zum klanglichen Vergnügen der Extraklasse. Kennzeichnend ist der Dual-Mono-Aufbau. Das heißt: Jeder Kanal arbeitet für sich, es gibt keine störenden Beeinflussungen, und eine klangliche Reinheit auf Spitzenniveau soll laut Aussage des Herstellers das Ergebnis sein. Der Aufbau ist deutlich aufwändiger als bei zahlreichen anderen Komponenten, die sogar ein gutes Stück teurer sind. Einen reinen Class A-Modus für akustische Reinheit findet sich auch. Ebenso verbaut sind separate Ringkerntransformatoren für jeden Kanal, exzellente D/A-Wandler (Texas Instruments PCM1796DB) und selektierte Bauteile.

Ein weiteres Hauptmerkmal des X-P700 ist seine großartige Flexibilität. Verschiedene Anschlussformen wie Cinch-Analog, XLR oder sogar USB-B für die Verwendung des X- P700 als »externe Soundkarte« in Verbindung mit PC oder Mac sind vorhanden. Natürlich findet sich auch eine Phono-Vorstufe inklusive der entsprechenden Anschlussmöglichkeit für einen Plattenspieler. Weiterhin vorhanden sind auch zwei Kopfhörerausgäng. Daher präsentiert sich die Stereo-Vorstufe X-P700 als Lösung für Stereo-Enthusiasten, die Wert auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis legen.

Modell:
Advance Paris X-P700
Preis:
1.390 Euro