Saubere LPs mit Reinigungsflüssigkeit Clearaudio »Groove Care«

Beim Waschen von Schallplatten kommt es neben der geeigneten Maschine vor allem auf die verwendete Reinigungsflüssigkeit an. Mit »Groove Care« bietet der Erlanger Analog-Spezialist Clearaudio jetzt ein neues Fluidum an.

25.03.2020

Exzellente Klangwiedergabe beginnt beim optimalen Zustand der Schallplatte. Wer das Spektrum von analogen Aufnahmen und Tonträgern gänzlich ausschöpfen möchte, der pflegt seine akustischen Schätze bevorzugt mit den Plattenwaschmaschinen von Clearaudio. Diese sind auch in der i-fidelity.net-Redaktion im Dauereinsatz, denn auch nagelneue Schallplatten profitieren klanglich von einer Behandlung, die beispielsweise mit einer Smart Matrix Silent stattfinden kann. Rückstandslos sauber kommen die Platten dann aus der Waschmaschine: frei von Staub, eingetrockneten Flüssigkeiten und ohne jegliche Fettspuren. Sogar Reste von Trennmitteln, die im Presswerk verwendet werden, verschwinden mit Groove Care aus den tiefsten Regionen der Rille.

Damit diese mechanischen Maschinen ihre Aufgabe hundertprozentig erfüllen können, brauchen sie eine effektive Reinigungsflüssigkeit. Mit »Groove Care« hat Clearaudio jetzt eine preiswerte und effektive Mischung entwickelt, die unter Berücksichtigung aller Auflagen auch weltweit zum Einsatz kommen kann. Dabei geht es natürlich um Dinge wie Dämpfe, Entzündlichkeit und Umweltverträglichkeit.


Groove Care

Verfügbar ab 01. April 2020
Art. Nr.: AC048/GC/050 (0,5 Liter Reinigungsflüssigkeit)
Unverbindliche Preisempfehlung: 25 Euro

Art. Nr.: AC048/GC/100 (1 Liter Reinigungsflüssigkeit)
Unverbindliche Preisempfehlung: 40 Euro

Art. Nr.: AC048/GC/250 (2,5 Liter Reinigungsflüssigkeit)
Unverbindliche Preisempfehlung: 90 Euro


Modell:
Clearaudio »Groove Care«
Preis:
ab 25 Euro
Link zum Hersteller