Pioneer stellt zur IFA neues Kopfhörer Line-up vor

23.08.2013

Pioneer gibt die Veröffentlichung einer neuen Generation von Köpfhörern für Smartphones, Freizeit, Sport und TV bekannt. Mit dem neuen Programm erweitert der Hersteller konsequent das bereits 2011 eingeführte Kopfhörer Sortiment für den Consumer Markt.

Die neuen Modelle zeichnen sich laut Hersteller durch Verarbeitung, Klangqualität und Tragekomfort aus. Pioneer hat in der aktuellen Produktgeneration zahlreiche Technologien der DJ-Kopfhörer in den Consumer-Modellen integriert. Ziel dieser Strip-Down-Strategie ist die Festigung der Marktpositio.

Die Bass Head-Serie besticht durch ihre leichte Bauweise, hochwertiges Design und leistungsfähige Basstreiber, welche für ein verzerrungsfreies Bassfundament bei der Musikwiedergabe sorgen sollen. Das On-Ear Topmodel SE-MJ751 verfügt über ein Zwei-Wege-Koaxsystem. Die 30 mm Hoch-/Mitteltontreiber und die 40-mm-Tieftontreiber lassen bei hohen Lautstärkepegeln keinerlei Verzerrung zu. Der leichte On-Ear Kopfhörer ist in Hochglanz schwarz und wahlweise auch mit Headsetfunktion für Smartphones erhältlich. Die In-Ear Modelle der Bass Head Serie sind ebenfalls für eine starke Basswiedergabe optimiert und sind in vielen Farbvarianten verfügbar. Das Model SE-CL711 ist mit 10mm Treibern ausgestattet, die einen klaren, bassstarken Klang erzeugen und ist in 7 verschiedenen Farben erhältlich.

Die Pure Sound Serie verfügt über einen sehr flachen, leistungsstarken 40 mm Treiber, welcher einen druckvollen, detailreichen Klang erzeugt. Die On-Ear Kopfhörer der Pure Sound Serie besitzen neben einem drehbaren Kopfhörergelenk eine faltbare Bügelkonstruktion, womit die Kopfhörer sicher und kompakt transportiert werden können. Das Topmodel SE-MJ532 (erhältlich in den 4 Farben rot, gold, schwarz, weiß) setzt mit einem hochwertigen Aluminium Hairline Finish Akzente. Die In-Ear Modelle der Pure Sound Serie sind für detailreichen Klang optimiert. Das Model SE-CL522 gehört mit 2,5 g zu den leichtesten seiner Art und glänzt akustisch mit 9,4 mm Treibern, betrieben von kraftvollen Rare-Earth-Magneten (erhältlich in den 4 Farben schwarz, blau, rot, weiß).

Speziell für den Einsatz in Sport und Freizeit hat Pioneer Hybrid-Kopfhörer, sogenannte In-Ear-Clip Kopfhörer, im Programm. Mittels des Ballpoint Mechanismus liefern Hybrid Kopfhörer auch bei heftigen Bewegungen immer optimalen Klang und durch die Haltebügel hinter den Ohren perfekten Halt. Für maximale Bewegungsfreiheit besitzen Hybridkopfhörer ein Spiralkabel. Der nach IPX2 Norm spritzwassergeschützte SE-E721 (erhältlich in den 4 Farben schwarz-rot, schwarz, schwarz-weiß, weiß) gehört ebenfalls zur Bass Head Serie und besitzt einen besonders starken 10 mm Treiber für ein straffes Bassfundament. Die modische Alternative ist das Model SE-D10E (erhältlich in den Farben weiss-silber, schwarz-gold) welches mit einem 9 mm Treiber und stylischem Aluminium Hairline Design ausgestattet ist.

Für Fernseh-Genuss hat Pioneer drei TV-Kopfhörer im Programm, die jeweils über Tragekomfort, eine angenehme Polsterung und ein 5 m langes Kabel verfügen. Mit den bewährten 40 mm Treibern liefern die beiden On-Ear Modelle SE-M631TV und SE-A611TV einen sehr ausgewogenen Klang, der Stimmen und Soundeffekte ordentlich zur Geltung bringt. Mit dem In-Ear Model SE-CL611TV hat Pioneer eine leichte Alternative mit leistungsstarken 8 mm Hoch-/Mitteltontreibern im Programm.