Panasonic HZW1004 soll neue Heimkino-Maßstäbe setzen

Die OLED-TV-Serie HZW1004 von Panasonic zeigt Bilder zu Hause so, wie es sich die Filmemacher beim Dreh gedacht haben. Dafür ist sie in enger Zusammenarbeit mit führenden Hollywood-Produzenten optimiert worden.

12.05.2020
panasonic_detail_02.jpg

Die HZW1004-Serie ist laut Panasonic die erste am Markt, die sowohl Dolby Vision IQ als auch den Filmmaker-Mode mit Intelligent Sensing unterstützt. Der Zuschauer genießt damit brillante HDR-Bilder – in einem dunklen oder hellen Wohnraum. Zudem sind die Geräte zu allen gängigen HDR-Formaten inklusive Dolby Vision und HDR10+ kompatibel. Die Feinabstimmung der neuen OLED-Serie erfolgte zusammen mit dem Hollywood-Coloristen Stefan Sonnenfeld.
 
Die HZW1004-Serie ist in den Bildschirmgrößen von 65 und 55 Zoll erhältlich. Die Modelle verfügen dank des HCX Pro Intelligent-Prozessors über die innovativste Bildverarbeitung, die je bei Panasonic eingesetzt wurde und sind in der Lage, mit ihrer hohen Rechenleistung Details und Genauigkeiten aus dem Bild herauszuholen. Zudem ist die Serie mit der aktuellsten Paneltechnologie ausgestattet und unterstützt sowohl den Panasonic Filmmaker-Mode mit Intelligent Sensing als auch Dolby Vision IQ. Mit dem von der UHD-Allianz entwickelten Filmmaker-Mode können Zuschauer Filme genauso zu erleben, wie es die Regisseure und Produzenten beabsichtigt haben.

Dafür haben die Ingenieure bei der Entwicklung mit zwei Hollywood-Studios zusammengearbeitet. Ist die Funktion per Fernbedienung aktiviert, werden Bildfrequenz, Seitenverhältnis, Farbe und Kontrast des Original-Inhalts übernommen und gleichzeitig die Rauschunterdrückung und Schärfeoptimierung ausgeschaltet. Außerdem unterstützt die Funktion Inhalte in HDR10+, HDR10, HLG und SDR. Der Filmmaker-Mode wird vom Who-is-Who der Hollywood-Regisseure unterstützt, darunter Christopher Nolan, Martin Scorsese, Patty Jenkins, Ryan Coogler, Paul Thomas Anderson und vielen anderen.
 
Aufbauend auf den Filmmaker-Mode verwendet Panasonic innovative Sensoren im Fernsehgerät, um das Bild intelligent an das Umgebungslicht anzupassen. Während HDR-Bilder in einem beleuchteten Raum möglicherweise zu dunkel wirken und Details nicht so gut erkennbar sind, passt das Intelligent Sensing von Panasonic die Inhalte so genau an, als würde man in einem abgedunkelten Raum sitzen. Dies bedeutet, dass der Zuschauer auch in heller Wohnzimmerumgebung alle Details perfekt sieht und Dolby Vision, HDR10, HDR10+, HLG und SDR-Inhalte mit detailreicher Bildqualität genießen kann.
 
Reference Surround Sound Plus und Dolby Atmos sorgen laut eigener Aussage beim Ton für druckvolle Bässe und detaillierte Klangfarben. So haben die Zuschauer das Gefühl, mitten in der Handlung zu sein, indem sie mit Dialogen, Soundeffekten und Musik umhüllt werden. Für alle, die sich eine noch mehr Basswiedergabe wünschen, besteht die Anschlussmöglichkeit für einen externen Subwoofer.

Darüber hinaus unterstützen die Panasonic OLED-TVs der Serie HZW1004 eARC (Extended Audio Return Channel), mit dem Audio-Signale mit 7.1-Kanälen für Dolby Atmos bzw. DTS:X zu einer externen Soundbar oder Heimkino-Anlage geleitet werden. Verbindungsmöglichkeiten bieten außerdem vier HDMI 2.1-Eingänge mit ALLM (Auto Low Latency Mode), damit beim Anschluss von kompatiblen Geräten wie Spielekonsolen automatisch der Modus mit der geringsten Latenzzeit gewählt wird.

Die OLED-Modelle bieten dank der Bedienoberfläche My Home Screen 5.0 Komfort. Die neue Version verbessert die Benutzerfreundlichkeit. Wenn beispielsweise das Symbol von Streaming-Diensten wie Netflix oder YouTube ausgewählt wird, werden automatisch Miniaturansichten der Inhalte angezeigt und können direkt gestartet werden. Zudem unterstützen sie die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant, die es dem Nutzer ermöglichen, die wichtigsten Funktionen per Sprachbefehl zu steuern. Ganz ohne die Fernbedienung zur Hand zu nehmen, kann das Gerät mit einem einfachen Satz ein- und ausgeschalten, das Programm gewechselt oder die Lautstärke angepasst werden.
 
Preis und Verfügbarkeit

Der Panasonic TX-65HZW1004 und der TX-55HZW1004 werden ab Mai 2020 für 2.699 Euro (UVP) bzw. 1.999 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.


Modell:
Panasonic TX-65HZW1004
Preis:
2.699 Euro
Link zum Hersteller