Limitiertes Aktivlautsprechersystem ATC SCM150ASLT

Die ATC SCM150ASLT Limited Edition kombiniert die Standlautsprecher ATC SCM150ASLT mit einem externen ATC P6-Leistungsverstärker. Das aktive Drei-Wege-System vereint Treiber und Elektronik von ATC mit einem luxuriösen Gehäuse.

07.07.2020
ATC_Detail.jpg

Das Lautsprechersystem SCM150ASLT Limited Edition kann ab sofort bestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 65.000 Euro. Wie bei allen ATC-Lautsprechern genießen Besitzer der ATC SCM150ASLT Limited Edition eine sechsjährige Herstellergarantie.

Die limitierte ATC SCM150ASLT ist ein Lautsprechersystem, welches laut Hersteller ein außergewöhnliches Maß an Klarheit und Neutralität, müheloser Dynamik und perfektem Impulsverhalten bietet. Die aktiven Lautsprecher besitzen den neu entwickelten SH25-76S Kalottenhochtöner. Dank der stabilen doppelten Aufhängung, die den Einsatz des trägen Ferrofluids unnötig macht, spielt die 25-mm-Neodym-Softdome-Kalotte mit Schnelligkeit, Präzision und niedrigen Verzerrungen.

Der legendäre Mitteltöner ATC SM75-150S – eine 75-mm-Softdome-Kalotte – koppelt den wichtigen Stimmbereich unnachahmlich transparent, natürlich und homogen an den Hochtöner an. Als Tieftöner kommt der Superlinear-Treiber ATC SB75-375SL mit 375 mm Durchmesser zum Einsatz. Die je Stück gut 116 Kilogramm schweren SCM150ASLT werden in den ATC-eigenen Schreinereien in den Cotswolds, UK, gefertigt. Für die Limited Edition versieht ATC jedes Lautsprechergehäuse mit einem selektierten europäischen Nussbaumfurnier mit Kronenschnitt, das mit hochglänzendem Polyesterlack versiegelt und mit einer Edelstahl-Plakette auf der Front veredelt wird. Die SCM150ASLT erhalten sogar einen maßgefertigten Sockel in limitierter Auflage, der PVD-behandelt ist, um ein exklusives, nickelähnliches Aussehen zu erzielen. Das rückseitig montierte Eingangspanel der SCM150ASLT verfügt über einen 10-poligen LEMO-Steckverbinder in Luftfahrtqualität zum Anschluss des ATC P6-Leistungsverstärkers.

Jedes Chassis der ATC SCM150ASLT wird von einem der sechs Kanäle der 3-Wege-Endstufe ATC P6 angesteuert. Die P6 begeistert mit ihrem elliptisch geformten Aluminiumchassis. Sie arbeitet im Class-AB-Betrieb und besitzt einen Doppel-Mono-Aufbau. Ihre sechs Kanäle weisen eine kombinierte Ausgangsleistung von 700 Watt auf: Je 200 Watt speisen die Tieftöner, die Mitteltonkalotten können auf jeweils 100 und die Hochtöner auf jeweils 50 Watt zählen. Darüber hinaus erzielt der diskret aufgebaute Verstärker laut eigener Aussage einen Signal-Rauschabstand von mehr als 105 Dezibel. Zusammen erreicht das ATC SCM150ASLT Limited Edition-System einen maximalen Schalldruckpegel von 117 Dezibel.


Modell:
ATC SCM150ASLT
Preis:
65.000 Euro
Link zum Hersteller