Acoustic Energy AE 320 – Lautsprecher für die große Bühne

12.09.2021

Im Jahre 2018 präsentierte Acoustic Energy die neue AE 300-Serie. Zu ihr gehörten der Standlautsprecher AE 309 und die Kompaktlautsprecher AE 300. Mit der neuen AE 320 kommt jetzt ein ausgewachsener Standlautsprecher hinzu.

Die schlanke AE 320 mit ihren kompakten Abmessungen eignet sich perfekt für mittel- und große Räume. Zur Wandlung der Musik kommen drei 130-mm-Tief- bzw. Mitteltöner aus Keramik-Aluminium der neusten Generation zum Einsatz. Die speziell für die AE 320 entwickelten Chassis zeichnen sich laut eigener Aussage durch dynamische Wiedergabe mit verbessertem Abstrahlungsverhalten, präzisen Bass und sehr gutem Wirkungsgrad aus. Der 28-mm-Aluminium-Hochtöner bietet hohen Wirkungsgrad und zeigt eine geringe Resonanzneigung. Als wirklich gelungen bezeichnet der Hersteller die Optimierung des Abstrahlverhaltens, das nun eine größere Hörzone ermöglicht.

Das stabile 18-mm-MDF-Gehäuse besteht aus bewährter Gehäuse-Versteifung, die von der Reference-Serie abgeleitet ist. Ziel ist die Reduzierung von Gehäuse-Resonanzen, um ein stabiles Klangbild darzustellen. Der schlitzförmige Bass-Reflex-Kanal an der Rückseite des Lautsprechers erhöht die Basspräsenz und wurde entwickelt, um Luftturbulenzen zu verringern. Der Boden des Lautsprechers ist mit einem Sandwich-Verbundmix gefüllt, der die Dämpfung erhöhen soll und die Gehäuse-Schwingungen reduziert. Das mit 8-mm-Spikes gekoppelte Gehäuse-Gewicht hilft, die benötigte Standfestigkeit zu gewährleisten.

Modell:
Acoustic Energy AE 320
Preis:
2.000 Euro