KEF: neue Einbaulautsprecher für die Wand und die Decke

30.07.2021

KEF hat sein Sortiment an Einbaulautsprechern um den vielseitigen Wand-/Deckeneinbaulautsprecher Ci160ES erweitert. Dieses neue quadratische Modell ergänzt die E-Serie, die bereits 130, 160 und 200 Millimeter runde Deckeneinbaulautsprecher umfasst.

KEF_Ci160ES_Detail.jpg

Der Ci160ES wurde nach den gleichen anspruchsvollen Standards wie alle KEF-Produkte entwickelt, hergestellt und abgestimmt, wie der Hersteller reklamiert. Das bedeutet, dass der Ci160ES als Teil einer Reihe von KEF-Lautsprechersystemen verwendet werden kann, ohne dass man sich Gedanken über die klangliche Kompatibilität machen muss. Dies gilt für das gesamte Haus oder Multiroom-Setups und sogar für Heimkinos, wo er mit anderen KEF-Lautsprechern zu einem wirklich maßgeschneiderten System zusammengestellt werden kann.

Das Herzstück des Ci160ES ist ein 160 Millimeter großer Uni-Q-Treiber. Uni-Q, eine charakteristische KEF-Technologie, platziert den Hochtöner genau in der akustischen Mitte der Tiefmitteltonmembran. Dieses Single-Point-Source-Design beseitigt den kleinen »Sweet-Spot-Effekt«, der bei herkömmlichen Lautsprechern auftritt, und ermöglicht es Personen, die an verschiedenen Stellen im Raum sitzen, die gleiche natürliche, detaillierte und beeindruckende Klangwiedergabe zu erleben. Dies ist ein wichtiger Aspekt bei Einbaulautsprechern. Selbst wenn die Lautsprecher an weniger optimalen Positionen platziert werden, sorgt die Uni-Q-Technologie dafür, dass der gesamte Raum mit einem gleichmäßigen Klang beschallt wird, so KEF.

Der Ci160ES ist außerdem mit praktischen Eigenschaften ausgestattet, die seine Platzierung in verschiedenen Umgebungen erleichtern, so der Hersteller weiter. Dank der IP64-Zertifizierung ist der Lautsprecher gegen das Eindringen von Staub geschützt und spritzwassergeschützt. Dadurch kann der Ci160ES überall eingesetzt werden, vom Wohnzimmer über die Küche bis zum Badezimmer. Selbst in geschützten Außenbereichen, wie zum Beispiel unter Dachvorsprüngen, kann er installiert werden. Zu den weiteren Besonderheiten gehören die lackierbaren magnetischen Abdeckungen und der ultradünne Rahmen (UTB), der zu den schmalsten Profilen auf dem Markt gehört und den Ci160ES besonders diskret macht.

Die Kombination aus innovativer Technik und ausgeklügeltem akustischen Design soll dafür sorgen, dass die KEF-Einbaulautsprecher eine ebenso überzeugende Leistung bieten wie andere KEF-Lautsprecher. Durch ihr niedriges Profil und die Lackierbarkeit fügen sich diese Lautsprecher mühelos in ihre Umgebung ein, und die Designmerkmale machen die Installation zu einem Kinderspiel.

Hauptmerkmale des Ci160ES Zwei-Wege-Uni-Q-Einbaulautsprechers In quadratischem Design:
• 160 Millimeter Uni-Q Treiber
• 16 Millimeter Aluminium-Kalottenhochtöner
• Ultradünner Rahmen und magnetische Abdeckung sind lackierbar
• IP64 zertifiziert
• Unverbindlich empfohlener Verkaufspreis (UVP): 159 Euro (Stück)
• Verfügbarkeit: Oktober 2021

Modell:
KEF Ci160ES
Preis:
159 Euro