Bauer Studios präsentieren »Studio Konzert«-Reihe jetzt auch digital

Die Studio-Konzert-Vinylreihe der Bauer Studios gibt es ab Ende August auch digital in »immersiver binauraler Stereophonie«. Das ist ganz sicher nicht nur aus kaufmännischer Sicht eine kluge Entscheidung, sondern vor allem für die Musik, die Musiker und die Weiterverbreitung professioneller Aufnahmequalität.

07.08.2019

Das ist der große atmosphärische Studiosaal, der bereits zahlreiche Jazzgrößen zu Höchstleistungen inspirierte. Das ist die äußerste Konzentration der bis in die Fingerspitzen motivierten Künstler auf den besonderen Augenblick. Das ist ein aufmerksames und vom Zauber des Augenblicks gefesseltes Publikum. Denn nur so entstehen faszinierende Momente in einer einzigartigen Konzertumgebung. Durch die unvergleichliche Atmosphäre der Live-Mitschnitte entstehen erstklassige Aufnahmen – dank hochwertiger Technik und erfahrener Tonmeister. Sie dirigieren die akustische Brillanz und sorgen letztlich nicht nur für eine exzellente Aufnahme, sondern für unvergessliche Momente.

Mit der »Studio Konzert Reihe« der Bauer Studios hat sich seit fünf Jahren eine Serie an hochwertigen Konzertmitschnitten unter besten produktionstechnischen Bedingungen im Tonstudio etabliert. Durch das Hauslabel Neuklang entstehen einzigartige audiophile Schallplatten, die sich einer stetig wachsenden Fangemeinde erfreuen. Nach über 36 Veröffentlichungen und im Rahmen des Jubiläums 70 Jahre Bauer Studios werden am 30. August 2019 ausgewählte Titel des Studio Konzert Vinyl-Katalogs jetzt auch digital zur Verfügung gestellt.

Hierbei werden nicht konventionelle Stereomischungen veröffentlicht, sondern nach künstlerischen Gesichtspunkten angefertigte, binaurale Stereomischungen. Diese bieten ein immersives Surround-Klangerlebnis auf Kopfhörern bietet. Durch ein wesentlich durchhörbareres und umhüllenderes Klangbild als bei konventioneller Sterephonie entsteht ein unmittelbarer, emotionaler Zugang zum musikalischen Inhalt.

Binaurale Stereophonie bedeutet, dass Pegel-, Laufzeit- und Frequenzdifferenzen, die beim menschlichen Hören für die Richtungswahrnehmung verantwortlich und durch die Kopfform und Lage der Trommelfelle bedingt sind, bei der Aufzeichnung und Mischung berücksichtigt werden. Das Ergebnis sind Stereomischungen, die eine wesentlich präzisere Ortung und Räumlichkeit vermitteln bzw. ein Surround-Klangbild auf Kopfhörern darstellen. Eine der ersten Aufnahmetechnologien ist die Form des Kunstkopfes. Hier werden Mikrofone anstelle des Trommelfells in einen durchschnittlichen Torso mit Kopf und Ohrmuscheln eingebaut.

Mit den heutigen digitalen Werkzeugen ist die Erstellung binauraler Mischungen innerhalb einer Audioworkstation möglich, so dass bei der Aufnahme die Musiker nicht mehr um den Kunstkopf herum positioniert werden müssen. Außerdem ermöglicht diese Arbeitsweise einen kreativeren und freieren Umgang mit den musikalischen Inhalten.


Am 30. August 2019 werden die folgenden 10  Produktionen der Reihe »Studio Konzert for headphones«, die binaurale Form der Studio Konzert Livemitschnitte, auf allen Online-Musikplattformen veröffentlicht:

- Shalosh
- Barbara Dennerlein
- Marialy Pacheco
- Olivia Trummer
- Chris Gall & Bernhard Schimpelsberger
- Wolfgang Lackerschmid & the Brazilian Trio
- KA MA Quartet
- Maria Joao - Orgre
- Jütz
- Triozean

Im Herbst und Winter 2019 werden weitere Titel auf allen Online-Musikplattformen erscheinen.


Link zum Hersteller