JBL stellt die L52 Classic Regallautsprecher vor

16.08.2021

Harman Luxury Audio präsentiert mit der JBL L52 Classic einen kompakten Neuzugang der bekannten Classic-Serie. Als Nachfolger der größeren Modelle L100 Classic und L82 Classic bietet der L52 Classic dank ihrer Größe eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

L52-Classic-JBL_Aufmacher.jpg

Das Erscheinungsbild der klassischen L52 Classic spiegelt das Design der größeren Geschwister wider. Mit Walnussholzfurniergehäuse und einem Quadrex-Schaumgitter ist der Lautsprecher wahlweise in den Farben Schwarz, Blau oder Orange erhältlich. Der L52-Klassiker wurde als skalierte Version des L82 Classic entwickelt. Der Zwei-Wege-Lautsprecher ist mit 0,75-Zoll-Titankalotten-Hochtöner, akustischem Waveguide und einem 5,25-Zoll-Weißmembran-Tieftöner mit Gussrahmen ausgestattet.

Abgerundet wird das Design mit einem Front-Firing-Basseflexrohr und einem Satz Anschlussports, welche eine sichere Verbindung zu den Lautsprecherkabeln garantieren. Das Gehäuse besteht aus Walnussholzfurnier und umfasst ein Paar Gewindeeinsätze auf der Rückseite zur Verwendung mit Wandhalterungen von Drittanbietern. Bei der kompakten L52 Classic stand für das Entwicklungsteam ebenfalls eine erstklassige Leistung an oberster Stelle, welche alle Erwartungen an ein Produkt in dieser Größe übertreffen soll. Die Ingenieure des Harman Center of Acoustics Excellence in Kalifornien profitieren bei Neuentwicklungen von 75 Jahre Tontechnik-Erfahrung der Marke JBL.

Modell:
JBL L52 Classic
Preis:
1.000 Euro