T+A Solitaire T – Kopfhörer für Gourmets

04.07.2022

Der neue Solitaire T überwindet laut Aussage des Herstellers T+A vermeintlich feststehende Grenzen zwischen Kategorien und setzt einen eigenen Standard als passiv und aktiv abgestimmter Multi-Use-Kopfhörer.

Solitaire_T_Detail.jpg

Die Herforder Ingenieure haben mit der passiven Abstimmung des Kopfhörers begonnen. Die Grundlage schafft ein 42-Millimeter messender Wandler und eine spezielle Zellulosemembran, deren Steifheit und Leichtigkeit Schnelligkeit und Dynamik erzeugt, ohne frühzeitig in Eigenmoden aufzubrechen. Dank eines optimierten Tiefbasssystems kombiniert der Solitaire T luftige Höhen und klare Mitten mit Tiefbass. Um diesen Klang auch außerhalb der heimischen Anlage zu ermöglichen, wurden die Digitalkomponenten mit neuesten Bluetooth Codecs wie LDAC sowie aptX HD und einem Qualcomm QCC 5127-Chip ausgestattet. Gepaart mit einem Sabre DAC überwindet der Solitaire T die Grenzen zwischen kabelgebundener und kabelloser Klangqualität.

Für Entwicklungsleiter Jörg Küpper lag die Herausforderung neben der klanglichen Abstimmung auch in der passiven und aktiven Geräuschunterdrückung. Eine auf Wunsch zuschaltbare aktive Geräuschunterdrückung eliminiert gezielt nicht passiv zu dämpfende Tieftonfrequenzen. Als Ergebnis verschwinden Störgeräusche komplett hinter der Musik. Einen dritten Fokus haben die Ingenieure auf die Bedienung gelegt. Jeder Schritt, jede Interaktion ist fühlbar und mit unmissverständlichen Rückmeldungen verbunden. Neben haptischen Tastern, einem dezidierten Transparenzfeld zum schnellen Zuschalten der Umwelt und einem großen Touchinteraktionsfeld wurden wichtige Sprachrückmeldungen nicht elektronisch generiert, sondern live eingesprochen. Das Gehäuse wird aus Aluminium, Kunststoff und veganem Kunstleder gefertigt und ist in zwei Farbversionen erhältlich: In weiß-silber und schwarz-silber. Aus dem Solitaire P bekannte Designelemente wie gefaste Ohrmuscheln greift der Solitaire T auf, um seine Verwandtschaft zu T+As Referenzkopfhörern unmissverständlich anzuzeigen.

Modell:
T+A Solitaire T
Preis:
1.300 Euro