Denon Soundbar DHT-S217 mit integrierten Subwoofern

22.04.2022

Denon kündigt neue Full-Range-Soundbar mit Dolby Atmos an. Die flache DHT-S217 liefert Soundqualität mit bester Dialogverständlichkeit und tiefen Bässen aus zwei eingebauten Subwoofern.

Denon_DHT-217_Detail.jpg

Mit einer Höhe von 6,6 cm lässt sich die DHT-S217 vor dem Fernseher platzieren, ohne den unteren Teil des Bildschirms zu verdecken. Auch die Wandmontage ist problemlos möglich. Die Soundbar basiert auf der mehr als 110-jährigen Erfahrung von Denon bei der Entwicklung erstklassiger Home-Entertainment-Systeme. Die Kombination aus Dolby Atmos und der erweiterten Bassleistung der beiden nach unten abstrahlenden, auf die zwei Mittel- und Hochtöner abgestimmten Subwoofer garantiert laut Aussage des Herstellers 3D-Audioerlebnisse. Darüber hinaus haben Anwender die Möglichkeit, ihre Lieblingsmusik von ihrem Smartphone oder Tablet per Bluetooth auf die Soundbar zu streamen.

Über das mitgelieferte HDMI- oder optische Kabel lässt sich die DHT-S217 mit den meisten Fernsehgeräten verbinden, wobei die Lautstärke der Soundbar auch über die TV-Fernbedienung geregelt werden kann. Die 4K-HDMI-Verbindung sorgt für die wirklich gute Darstellung von Videoinhalten. Das Feature eARC ermöglicht es Video- und Musikfans, Dolby Atmos-Inhalte von den Streaming-Apps ihres Smart-TV auf die Soundbar zu streamen. Die vier Klangmodi »Movie«, »Night«, »Music« und »Pure« garantieren zudem optimalen Sound für unterschiedliche Anwendungsszenarien. Im Pure Mode werden die Surround-Verarbeitung sowie sonstige Klanganpassungen abgeschaltet. Der »Dialog Enhancer« verbessert die Sprachverständlichkeit in drei Stufen. Das Feature erlaubt es Anwendern, die Lautstärke von Stimmen zu erhöhen, ohne die Gesamtlautstärke zu verändern.

Modell:
Denon DHT-S217
Preis:
269 Euro