Vincent PHO-300 der preiswerte Phono-Voververstärker

Vincents neuer Phonovorverstärker Phonovorverstärer PHO-300 ist umschaltbar zwischen MM und MC. Selbst auf ein externes Netzteil haben die Entwickler nicht verzichtet.

30.11.2019
PHO-300_i-fidelity.net_DEtail.jpg

Der Vincent PHO-300 besitzt eine externe Stromversorgung.

Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten, den Schritt der Phonovorverstärkung zu betrachten. Entweder rein funktions- oder zusätzlich auch qualitätsorientiert. Dabei ist die Art und Weise wie hier aus kleinsten Signalen Hochpegelspannungen erzeugt werden, klanglich sehr entscheidend. In der attraktiven 300-Euro-Preisklasse gibt es mit dem Vincent PHO-300 einen spannenden Neuzugang. Wie bei den größeren Modellen PHO-500 und PHO-701 ist die Kombination zweiteilig konstruiert. Ein externes Netzteil soll das Rauschniveau senken.

Der Phonoteil wurde mit Bauteilen bestückt, die sowohl klanglich als auch technisch sorgfältig ausgesucht worden sind. PHO-300 ist zwischen Moving Magnet (MM) und Moving Coil (MC) umschaltbar.Technisch ist er für eine hohe Tonabnehmer-Bandbreite geeignet. Netzteil und Phonoteil sind in robusten Aluminiumgehäusen verbaut. Die Designsprache ordnet den PH-300 Vincents PowerLine zu.


Modell:
Vincent PHO-300
Preis:
299 Euro
Link zum Hersteller