Nubert feiert mit der Kompaktbox nuJubilee 45

Am 45. Gründungstag von Nubert stellen die Experten aus Schwäbisch Gmünd die Kompaktbox nuJubilee 45 vor, die mit High-End-Technik und elegantem Design zum verlockenden Jubelpreis anspruchsvolle Musikfans begeistern soll.

10.01.2020

Lautsprecher mit dem Ehrentitel nuJubilee haben bei Nubert inzwischen Tradition. So präsentierten die Gmünder bereits zum 35. und zum 40. Firmengeburtstag populäre Sondermodelle außerhalb des regulären Portfolios. Zu den charakteristischen Merkmalen dieser Spezialangebote gehören insbesondere ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie ein elegantes Äußeres – beides Pluspunkte, die auch für die neue nuJubilee 45 sprechen.

Als Basis für die nuJubilee 45 dient die nuVero 4, ein Klassiker der Nubert-Historie. Mit diesem Kompaktmodell wurde vor über zehn Jahren die High-End-Baureihe nuVero begründet, die heute nicht nur einen sehr guten Ruf in audiophilen Kreisen genießt. Nuberts Ingenieure haben nun das Gehäuse und das Tieftonchassis des Originals mit dem verfeinerten Kalottenhochtöner der aktuellen Baureihe kombiniert, um eine Kompaktbox zu schaffen, die sich sowohl durch solide Bassperformance als auch durch eine hochauflösende Höhenwiedergabe und prägnante Mittenabbildung auszeichnet.

Um den Abgabepreis der nuJubilee 45 zu realisieren, haben Nuberts Entwickler auf den Klangwahlschalter zur Anpassung der Basswiedergabe der nuVero 4 und auf die notwendigen Weichenschaltkreise verzichtet. Stattdessen ist die Tieftonwiedergabe werksseitig voluminös abgestimmt, was der populärsten Wahl für die nuVero 4 entspricht. Dafür besitzt die nuJubilee 45 einen Hochtonschalter, der wahlweise eine neutrale, sanfte oder brillante Reproduktion der oberen Frequenzen ermöglicht. In Neutralstellung erzielt die nuJubilee 45 laut Aussage des Herstellers einen linearen Frequenzgang von 46 bis 25.000 Hertz (bei jeweils minus drei Dezibel).

Komplementiert wird der feine Klang durch das elegante Design der Box. Das bedämpfte MDF-Gehäuse stammt von der nuVero 4, ist aber in zeitgemäßen Farbtönen lackiert. Neben einer rundum schwarzen Variante ist die nuJubilee 45 auch mit einem aufsehenerregend rubinroten Klangsegel erhältlich. Der hintere Gehäuseteil ist jeweils mit mattschwarzer Nextel-Beschichtung veredelt, während die Vorderseite in Metallic-Lack erstrahlt. Vier höhenverstellbare Tellerfüße sorgen für sicheren Stand. Das Bi-Wiring-Anschlussterminal ist mit vergoldeten Schraubklemmen ausgeführt.

Die nuJubilee 45 ist ab sofort im Nubert-Direktvertrieb zum Stückpreis von 445 Euro erhältlich. Das Angebot gilt, solange der begrenzte Vorrat reicht.


Modell:
Nubert nuJubilee 45
Preis:
890 Euro
Link zum Hersteller