Acht Millionen selbstleuchtende Pixel im Sony BRAVIA A9

Als jüngster Vertreter der Sony Master Series vereint der A9 Spitzentechnologien für Bild und Ton zu einem audiovisuellen Gesamtpaket, untergebracht in einem kompakten 48 Zoll Gehäuse, das selbst ins kleinste Wohnzimmer passt.

26.07.2020

Der Bildprozessor X1 Ultimate ist das Herzstück des A9. Er analysiert die Bilddaten, um die OLED-Kontraste zur Geltung zu bringen – mit reinem Schwarz, leuchtenden Helligkeitsspitzen und authentischen Bildern. Der Pixel Contrast Booster verstärkt die Farben und Kontraste in hellen Bereichen, so werden die Szenen mit natürlichen Schattierungen und Nuancen, mehr Tiefe, feinen Texturen und den satten Schwarzkontrasten dargestellt. Zugleich ist der A9 OLED-Fernseher mit der X-Motion Clarity Technologie von Sony ausgerüstet, die rasante Szenen exakt steuert, um Unschärfen zu vermeiden und Helligkeitsverluste zu minimieren. Selbst schnelle Action läuft damit glatt und flüssig ab, und die Bilder bleiben stets realistisch.

Der A9 ist mit der Acoustic Surface Audio Technologie ausgestattet, die den Bildschirm zum Lautsprecher macht, um ein außerordentlich mitreißendes audiovisuelles Erlebnis zu bieten. Innovative Aktuatoren hinter dem Bildschirm vibrieren diskret, sodass der Ton genau da erzeugt wird, wo sich die Handlung abspielt – ob spannende Dialoge oder die Motorgeräusche eines Autos. Das superschlanke One-Slate-Design von Sony, bei dem der Bildschirm bis zum Rand des Fernsehers reicht, trägt ebenfalls zu einem intensiven, ablenkungsfreien TV-Erlebnis bei. Ein leistungsstarker Subwoofer ist dezent in die Rückseite des Fernsehers integriert, um einen dynamischeren Sound mit kraftvollen Bässen zu erzeugen.

Der Netflix Calibrated Mode sorgt auch beim neuen A9 dafür, dass die kreativen Visionen und Ziele der Filmschaffenden erhalten bleiben. Speziell für Netflix-Originalproduktionen entwickelt, gibt dieser Modus die Bildqualität der Studioproduktionen auch auf dem Fernseher wieder. Außerdem ist der A9 ein IMAX Enhanced Produkt, das Farben und Kontraste, Klarheit und Klangqualität bietet.

Der 4K HDR OLED-Fernseher A9 aus der Master Series von Sony ist mit Ambient Optimization ausgestattet, einer neuen Technologie, die die Bild- und Tonqualität für jede Wohnumgebung optimiert. Ambient Optimization stimmt die Bildhelligkeit automatisch auf die Lichtverhältnisse im Raum ab. In hellen Räumen wird das Bild heller und in dunklen Räumen dunkler. Die Technologie erkennt sogar Gegenstände wie Vorhänge und Möbel, die Schall absorbieren oder reflektieren, und passt die Akustik entsprechend an.

Der A9 bietet dank Google Assistant, Google Play Store und Chromecast built-in leichten Zugriff auf die Inhalte, Dienste und Geräte der umfangreichen TV-Plattform. Zudem wurden die Original-Menüs und -Sprachsteuerungsfunktionen optimiert, um die Bedienung zu vereinfachen. Mit Google Home können die Nutzer Videos von YouTube auf ihren Fernseher übertragen und steuern. Wird der A9 mit Geräten verbunden, die mit Amazon Alexa kompatibel sind, können die Benutzer durch Sprachsteuerung den Kanal wechseln oder die Lautstärke regeln. Wer Apple AirPlay 2 verwendet, kann Filme, Musik, Spiele und Fotos direkt von seinem iPhone, iPad oder Mac auf das Fernsehgerät streamen. Und die Technologie von Apple HomeKit bietet den Nutzern eine einfache und sichere Möglichkeit, ihren Fernseher über ihr iPhone, iPad oder ihren Mac zu steuern.


Modell:
Sony BRAVIA A9
Preis:
1.899 Euro
Link zum Hersteller