IFA 2019: Neuheiten von Pioneer, Onkyo und Teac

Letztes Jahr waren Onkyo, Pioneer und Teac nur eingeschränkt auf der IFA präsent - das wird sich in 2019 wieder ändern. Wer sich für neue Produkte und Technologien aus den Bereichen HiFi, Heimkino und Kopfhörer interessiert, sollte dieses Jahr die Halle 7.2b nicht missen…

16.08.2019
Pioneer_a-70da-k.jpg

Wer sich auf der IFA 2019 über die neuesten Trends und Produkte in den Bereichen HiFi, Kopfhörer und Heimkino informieren möchte, sollte die Halle 7.2b nicht missen. Bei Aqipa Gear Guru erhalten Messebesucher einen umfassenden Einblick in aktuelle und zukunftsweisende HiFi- und Home Entertainment-Technologien – egal ob Multiroom, IMAX Enhanced, True Wireless, Streaming, Hi-Res Audio oder Vinyl. Insbesondere werden die Marken Pioneer, Onkyo und TEAC prominent vertreten sein.

Onkyo will auf der diesjährigen IFA mit viel Liebe zum Detail beweisen, dass umfassend ausgestattete Unterhaltungselektronik durchaus erschwinglich bleiben kann. Der diesjährige Messestand unterstreicht zudem die audiophilen Wurzeln der japanischen HiFi- und AV- Schmiede, wie der Vertrieb reklamiert: In einem separaten »Heimkino«, eingebettet in einen Zen-Garten, können Messebesucher unter anderem in ein echtes IMAX Klang- und Seherlebnis eintauchen und so die neuesten AV-Technologien mit eigenen Augen und Ohren erfahren.

Pioneer präsentiert sich dieses Jahr mit einem besonders breiten Portfolio für die moderne, urbane Zielgruppe. Ob Kopfhörer, Multiroom-Systeme, High-End-Stereo oder Heimkino, ob für zu Hause oder unterwegs – die Produkte von Pioneer verbinden Entertainment und Musikgenuss auf höchstem Niveau mit zukunftsweisender Funktionalität für einen angesagten Lifestyle, so der Hersteller.

Teac zeigt sich zugleich retro und hochmodern – und das nicht nur, wenn es um nostalgische Anklänge im Design geht. Schallplattenliebhaber kommen hier am Stand genauso auf ihre Kosten wie HiRes-Streamingfans.

Einzelne Highlights von Pioneer, Onkyo und Teac in Halle 7.2b:
• Onkyo und Pioneer zeigen Heimkino- und Lautsprechersysteme für jeden
Einsatzbereich und jedes Wohnambiente – inklusive neuer High-End Modelle für gehobene Ansprüche. So werden beide Marken auf der IFA 2019 erstmals ihre lang erwarteten 11.2-Kanal Netzwerk-AV-Receiver präsentieren.
• Pioneer komplettiert sein umfassendes Angebot an Kopfhörern mit neuen On- und In-Ear-Modellen für zuhause oder unterwegs. Egal ob Hi-Res Audio, Noise Cancelling, Voice Assistant, truly wireless, faltbar oder wasserdicht – die neuesten Modelle aus den Serien »Scene Style«, »Chic & Compact« und »Energetic« sollen auf dem Weg zur Arbeit oder beim Sport neue Sound- und Designakzente setzen.
• High-End Stereo erleben Messebesucher mit den neuen SACD-Playern und 2-Kanal-Verstärkern aus dem Premium-Segment von Onkyo und Pioneer – unter anderem dürfen sich Klang-Liebhaber auf einen neuen CD/SACD-Player mit Unterstützung für CD-MQA freuen, eine Weltneuheit.
• Teac feiert das Vinyl-Revival mit einer Vielzahl an Plattenspielern in den
verschiedensten Ausstattungsmöglichkeiten und Designs – ob Riemen- oder
Direktantrieb, USB-Ausgang und/oder Bluetooth, klassische oder krachbunte Farben. Wer das Teac-Portfolio bereits gut kennt, darf auf einige neue Modelle gespannt ein.
• Zukunftsweisend und retro zugleich sind die neuen HiFi-Komponentensysteme von Teac, die audiophile Musikliebhaber insbesondere aufgrund ihrer kompakten Größe, ihres Klangs und modern-nostalgischem Design schätzen werden, so der Vertrieb weiter.


Link zum Hersteller