Marantz feiert sein 60. Jubiläum auf der High End 2013

10.04.2013

Marantz feiert seinen 60. Geburtstag auf der High End 2013 und freut sich, Sounddesigner-Legende Ken Ishiwata mit exklusiven Live-Vorführungen begrüßen zu dürfen.

KenIshiwata.jpg

Ken Ishiwata ist zu Gast bei der High End.

Marantz möchte dieses Jubiläum in München gemeinsam mit dem Publikum feiern. Im Mittelpunkt steht dabei Sounddesigner-Legende und Markenbotschafter Ken Ishiwata. Er wird zum ersten Mal anhand des neuartigen NA-11S1 (großes Bild), eines Premium-Netzwerk-Audio-DAC, musikalische Werte aus sechs Jahrzehnten Entwicklertradition mit den modernen Wiedergabemöglichkeiten von heute verbinden. Während der exklusiven Live-Vorführungen mit der 11er-Serie, die Marantz gerade in ihrer dritten Generation veröffentlicht hat, werden die interessierten Zuhörer echte Studio-Master-Audio-Qualität erleben dürfen.

Die Firma Marantz wurde 1953 von Saul B. Marantz gegründet. Der gebürtige New Yorker liebte seine LPs, war jedoch unzufrieden mit den Abspielgeräten, die zur damaligen Zeit zur Verfügung standen. Aus diesem Grund verbrachte er jede freie Minute in seinem Keller, um einen ganz eigenen Verstärker zu konstruieren. Schließlich hatte er seinen revolutionären Vorverstärker vollendet – die sogenannte »Audio Consolette«. Dies war der Beginn einer nun 60-jährigen Erfolgsgeschichte im Auftrag der natürlichen Musikreproduktion.

Aus diesem Anlass bietet Marantz im Jubiläumsjahr 2013 verschiedene Sonderaktionen. Auch das Produktsortiment auf der High End spiegelt dies wider, unter anderem das erste Wireless-Soundsystem für Audiophile, die neue Consolette, sowie die Referenz-AV-Vorstufe AV8801 mit 11.2 Kanälen und vollem Netzwerkzugriff. Sie sollen die Gäste mit einzigartigen Eigenschaften in die schöne Welt modernster Musikwiedergabeformen entführen.

Hier finden Sie Marantz @ High End 2013
MOC Veranstaltungscenter München
Atrium 4/1. OG
Raum F111