Beyerdynamic MMX 300 PRO – Gaming-Headset mit Studioklang

08.07.2024

Beyerdynamic stellt die dritte Generation des Gaming-Headsets MMX 300 PRO vor. Gefertigt in Deutschland, setzt die Weiterentwicklung auf die neueste Treibertechnologie, ein hochwertiges Kondensatormikrofon und verbesserte Trageeigenschaften.

Herzstück des geschlossenen Gaming-Headsets bilden die auch in Beyerdynamics Studiokopfhörern zum Einsatz kommenden Stellar.45-Treiber. Dank dieser überzeugt der MMX 300 PRO mit Klangtreue und räumlicher Wiedergabe. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurden Bass- und Hochtonprofil im Detail verfeinert. Akustische In-Game-Ereignisse lassen sich sofort lokalisieren. Auch bei der Musikwiedergabe weiß der MMX 300 PRO zu überzeugen.

Für einen kompetitiven Vorteil dank hoher Sprachverständlichkeit sorgt das integrierte Kondensatormikrofon. Die neue Fontanellenaussparung und die bewährten Veloursohrpolster bieten Tragekomfort bei langen Spielesessions. Wie auch seine Vorgänger, wird das neue Gaming-Headsets aus hochwertigen Materialien in Deutschland gefertigt. Dadurch eignet es sich ideal für den täglichen Spielspaß oder anspruchsvolle eSports-Turniere.

Dank des niederohmigen Treibers mit 48 Ohm sind die Einsatzmöglichkeiten an diversen Geräten wie z.B. PC, Playstation, Xbox oder Nintendo Switch problemlos möglich. Die Bedienung an Konsolen wird mit dem Y-Adapter sichergestellt, der mit im Lieferumfang enthalten ist. Gefertigt von Hand, durchläuft jedes Gaming-Headset eine strenge Qualitätskontrolle, bevor es den Kunden erreicht. Das Treibersystem wird innerhalb enger Toleranzen hergestellt und während der Produktion mehrfach vermessen. Dank strapazierfähiger Materialien aus Metall und hochwertigen Kunststoffen wird jeder MMX 300 PRO ein langlebiger Begleiter für anspruchsvolle Gamer.

Der MMX 300 PRO ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro (inkl. MwSt.) verfügbar.

Modell:
Beyerdynamic MMX 300 PRO
Preis:
299 Euro