• Test
  • 5 6
  • Seite 5 LABOR
  • Seite 6

Messwerte Vollverstärker Marantz PM-10

Leistung:
Nennleistung @ 4 Ohm (1% THD):   567 W
Nennleistung @ 8 Ohm (1% THD):   559 W

Verzerrungen:
Klirrfaktor (THD+N, 10 Watt @ 4 Ohm):   0,0012 %
IM-Verzerrungen SMPTE (5 Watt @ 4 Ohm):   0,0014 %
IM-Verzerrungen CCIF (5 Watt @ 4 Ohm):   0,0005%
 
Störabstände:
Fremdspannung (- 20 kHz):   -100,9 dB
Geräuschspannung (A-bewertet):   -104,1 dB
 
Sonstige:
Obere Grenzfrequenz (-3dB / 10 W @ 4 Ohm):   63 kHz

Kanaldifferenz:   0,003 dB

Eingangswiderstand:   19,6 kOhm

Stromverbrauch:
Stand-by:   < 1 W
Leerlauf:   57 W

Hersteller:   Marantz, Japan

Vertrieb:   Marantz, Osnabrück

Modell:   PM-10

Kategorie:   Vollverstärker
    
Preis:   8.000 Euro

Garantie:   5 Jahre

Eingänge:   2 x symmetrisch, 3 x Line (Cinch), 1 x Rec-in und -out, Phono MM und MC (umschaltbar)

Ausgänge:   Lautsprecherterminal A und B, Kopfhörerausgang

Ausführung:   Schwarz und Champagner

Besonderheiten:   Anschluss für externe Fernbedienung, Anschluss zur Vernetzung mehrerer PM-10, umschaltbar auf Mono-Endstufe

Abmessungen (B x H x T):   44 x 16,8 x 45,3 cm

Gewicht:    21,5 kg

Marantz Deutschland
Division of D&M Germany GmbH
Gewerbepark 5A
49143 Bissendorf

E-Mail: info@marantz.de

Internet: www.marantz.de



Schweiz
Piega SA
Bahnhofstraße 29
CH-8810 Horgen

Telefon:   0 44 / 7 25 90 42
Fax:   0 44 / 7 25 91 92

E-Mail:   marantz@piega.ch

  • Test
  • 5 6
  • Seite 5 LABOR
  • Seite 6