• Testbericht
  • 7 7
  • Ausstattung Seite 6
  • Seite 7

Klar, eine schnöde externe Festplatte kostet wenig und funktioniert zum Datentransport. Aber sicher und bequem geht anders. Ein echter Server wie der Certon Integrita C4 leistet deutlich mehr: Er stellt die Daten fertig aufbereitet für alle netzwerkfähigen Player im Haus parat und ist als Netzwerk-Laufwerk verfügbar. Dieser Server ist außerdem sensationell verarbeitet, fast unhörbar leise, sparsam und dennoch stets betriebsbereit. Er rippt CDs so bequem und sicher wie wenig andere Geräte, und das ohne weiteres Zutun: CD rein, nach ein paar Minuten kommt sie wieder heraus und fertig ist die Datei mit allen Metadaten und Cover. Die Handhabung ist einfach und die Betriebssicherheit dank zertifizierter Serverplatten und RAID-Level-5-System extrem hoch. Und wer nicht weiterkommt, dem hilft Certon sogar per Fernwartung. Der Certon Integrita C4 ist die perfekte Symbiose aus Daten-Tresor und -Butler.   Raphael Vogt

Certon Integrita C4
Preis: ab 2.000 Euro
Garantie: 2 Jahre

  • Testbericht
  • Home