• Burmester 111 Musiccenter
  • 8 8
  • Laborbericht Seite 7 Burmester 111
  • Seite 8 Burmester 111

Burmesters 111 Musiccenter repräsentiert die moderne Gegenwart der Musikwiedergabe, und das nicht nur wegen des schmucken, postkarten-großen Bildschirms. Als Schaltzentrale verknüpft das Musiccenter traditionelle und neueste Musikquellen, die in einer Bedienung verschmelzen. Dabei kann es wie eine Quelle oder als Vorverstärker agieren. Der auf Datensicherheit und Qualität gezüchtete Server lässt sich leicht mit dem integrierten CD-Laufwerk oder Dateien per Web-Interface bestücken. Er stellt seine Musik im ganzen Haus zur Verfügung, auch der integrierte Player arbeitet vorbildlich. Bei allem verzichten die Berliner auf Schnickschnack, was ein klares Konzept ergibt und die Handhabung erleichtert, inklusive serienmäßigen iPad mini als Fernbedienung mit edlem Touchscreen. Zu guter Letzt klingt das 111 Musiccenter auch noch so, wie man das von einer Referenz-Komponente von Burmester erwartet. Ein absolutes Meisterstück!   Raphael Vogt

Burmester 111 Musiccenter
Preis: 31.000 Euro
Garantie: 3 Jahre

Link zum Hersteller
  • Burmester 111 Musiccenter
  • Home