• Seite 1
  • 5 6
  • Laborbericht
  • Testfazit

Laborkommentar

Die Messwerte der Elac FS 67.2 bieten ein für diese Preisklasse erstaunlich gutes Gesamtbild. Der Frequenzgang zeigt eine sanfte Grundtonsenke und einen auf Achse etwas überbetonten Obertonbereich, der sich unter Winkel egalisiert. Die FS 67.2 sollte also nicht oder nur wenig auf den Hörplatz eingewinkelt werden. Das Wasserfalldiagramm belegte die gute mechanische Verarbeitungsqualität mit einem Messbild frei von signifikanten Resonanzen.

Konstruktionsprinzip:   2,5-Wege, Bassreflex
Chassisbestückung:   2 × 140-mm-AS-Konus, (mag. geschirmt); 1 × 25-mm-Kalotte Gewebe, (mag. geschirmt)
Bassreflex-Öffnungen:   2 × 60 mm mit Bass-Control
Trennfrequenzen der Weiche:   500 und 2.200 Hz

Ausführungen:   Walnuss Dunkel, Esche Schwarz

Abmessungen (B x H x T):   22 x 95 x 30 cm
Gewicht:   15 kg

Stückpreis:   349 Euro
Garantiezeit:   3 Jahre

 

Elac Electroacustic GmbH
Fraunhoferstraße 16
24118 Kiel

Internet:   www.elac.de

Facebook:   https://www.facebook.com/ElacKiel/?fref=ts

E-Mail:    info@elac.de

Telefon:   04 31 / 64 77 4-0

Telefax:   04 31/ 68 21 01http://www.elac.de/

  • Seite 1
  • 5 6
  • Laborbericht
  • Testfazit