• Seite 1 Toshiba 55 ZL 1G
  • 7 7
  • Ausstattung Seite 6 Toshiba 55 ZL 1G
  • Seite 7 Toshiba 55 ZL 1G

Der 55 ZL 1G holt das Heimkino nach Hause. Der riesige Bildschirm eignet sich gleichermaßen wunderbar für den Spielfilm-Abend und das EM-Endspiel. Schwächen sind Fehlanzeige. Die Aufnahme-Option für die mitgelieferte USB-Festplatte ist praktisch. Schließlich ist fast jeder froh, wenn er sich zusätzliche Geräte sparen und alles über eine Fernbedienung steuern kann. Mit »Toshiba Places« setzt der japanische Hersteller auf den großen Trend der Gegenwart: Fernsehen und Internet verschmelzen – eine nette Spielerei, um Werbepausen zu überbrücken und den Flat-TV als multimedialen Mittelpunkt im Wohnzimmer noch stärker als bislang in den Alltag mit einzubeziehen. Eine ordentliche 3D-Darstellung und die guten akustischen Klangeigenschaften runden den starken Auftritt des Toshiba ab. Um die eingangs gestellte Frage zu beantworten: Ja, der ZL 1G ist eine Kaufempfehlung. Eine technische Revolution gelingt ihm aber trotz Multi-Prozessor-Plattform nicht.    Jochen Wieloch

Toshiba 55 ZL 1G
Preis: 5.000 Euro
Garantie: 2 Jahre

  • Seite 1 Toshiba 55 ZL 1G
  • Home