• Seite 1 Denon A1 Upgrade
  • 4 6
  • Ausstattung Seite 5 Denon A1 Upgrade
  • Testfazit Denon A1 Uprgrade
Hier hat er das neue Audio-Decoderboard mit den drei superschnellen Sharc-Prozessoren aus dem Upgrade-Kit bereits mit dämpfenden Moosgummiwürfeln beklebt, …
...bevor er es mit ruhigen Händen in die filigranen Steckverbindungen auf dem alten Decoderboard einfädelt und fixiert.
Da steckt das gepimpte Decoderboard an seinem neuen Arbeitsplatz, als die riesige Videoplatine wieder eingebaut wird.
Eine echte Sisyphus-Arbeit. Nun müssen die gut zwei Dutzend Schrauben wieder rein, welche die Anschlussbuchsen fixieren.
Das Upgrade beinhaltet neue Lizenzen und Decoder, daher bedarf es auch neuer Aufkleber, die dies dokumentieren.
Nach dem Zusammenbau der Elektronik geht es ans Neuprogrammieren der alten und neuen Schaltungen. Hier zu sehen das Programmier-Interface, das tief im Verstärker eingesteckt und mit dem Computer verbunden ist.
  • Seite 1 Denon A1 Upgrade
  • 4 6
  • Ausstattung Seite 5 Denon A1 Upgrade
  • Testfazit Denon A1 Uprgrade