Arcam baut sein AV-Receiver-Sortiment modular auf. So teilen sich alle Modelle die gleichen Video- und Decoderboards, die Steuerung und anderes mehr. Der Hauptunterschied zeigt sich bei den Endstufen. Könnte das mittlere Modell AVR450 am Ende trotz der aufgerufenen 2.700 Euro das wahre Schnäppchen sein? i-fidelity.net hat es ausprobiert.
  • 1 6
  • Labor Seite 5
  • Seite 6
  • Test
  • 1 6
  • Labor Seite 5
  • Seite 6

TEST

Heimkino:
Arcam AVR450
Autor:
Raphael Vogt
Datum:
09.09.2014
Hersteller:
Arcam