• Test
  • 6 6
  • Labor Seite 5
  • Seite 6

Arcams AVR450 kostet in etwa halb so viel wie sein großer Bruder AVR750. Er bietet aber die identische Ausstattung und den selben Vorverstärker-Klang. Seine im Vergleich etwas simplere Netzteil- und Endstufentechnik mit klassischer Class-A/B-Schaltung klingt verdammt gut fürs Geld, selbst wenn sie nicht ganz die Reserven und die Feinstdynamik der größeren Variante erreicht. Das aber passt perfekt zum Preis des Receivers, der ja in den meisten Fällen ohnehin mit etwas preiswerteren Lautsprechern kombiniert werden dürfte. Das klangliche Niveau des AVR450 hebt sich in puncto Feindynamik und Musikalität weit vom asiatischen Allerlei ab – ganz anders als beim Budget. Kompliment für diese großartige Leistung! Folgerichtig fällt das Urteil: Der Surround-Receiver Arcam AVR450 ist für Genießer mit gehobenem Geschmack gemacht. Öffnen Sie schonmal einen guten Wein…    Raphael Vogt

Arcam AVR450
Preis: 2.699 Euro
Garantie: bis zu 5 Jahre möglich

Link zum Hersteller
  • Test
  • Home