Hörabende im HiFi-Studio Falkensee

Das Berliner HiFi-Studio Falkensee lädt wieder zu diversen Hörabenden ein.

17.02.2017

Das Veranstaltungsprogramm startet am Freitag, 13. Januar 2017 um 19 Uhr zum Thema »Analog und Digital im Vergleich«. Zu hören sind der neue Ayon CD 35 und Aqua La Formula DAC und La DIVA CD Laufwerk  gegen Dr. Feickert Blackbird mit Akku-Netzteil und Schröder CB Carbon Tonarm und Kiseki Purpleheart MC-System  an den Phonovorstufen Grandinote Celio und Allnic H 3000.
 
Am Samstag, 4. Februar, und am Sonntag, 5. Februar, jeweils von 10 bis 18 Uhr stellt das HiFi-Studio Falkensee bei den Norddeutschen Hifi Tagen im Hamburger  Holiday Inn »über den Wolken« im Raum 1604 aus. Zu hören sind: Aqua Digital Audio und Dr. Feickert Blackbird mit Schröder CB Carbon Tonarm und Kiseki Purpleheart MC-System an Verstärkern von Kron Audio, NAT, Grandinote und Tektron sowie an den Lautsprechern Graham Audio LS 3/5 und Odeon Audio.  
 
Am Freitag, 17. Februar, geht das Veranstaltungsprogramm in Falkensee ab 19 Uhr weiter mit »Verstärkern im Vergleich«:  Vollverstärker und Vor – und Endverstärker,  Digital, Röhre und Transistor.
 
Am Freitag, 3. März, beginnt um 19 Uhr der »Analogabend«: Laufwerke, Tonabnehmersysteme und Phonostufen im Vergleich.

Für die Veranstaltungen in Falkensee wird um Voranmeldung per Email gebeten, da die Plätze begrenzt sind.

Kontakt:
HiFi-Studio in Falkensee
Münchener Straße 5
14612 Falkensee
Telefon: 03322 - 2131655
Telefax: 03322 - 2131656
Mobil: 0172 - 3844155
www.berlin-hifi.de