• Seite 1 ISE 2012
  • 3 5
Viele alte Bekannte aus der HiFi-Ecke haben sich in Richtung Vernetzung und Installation entwickelt, wie etwa die Firma Revox, die mit Gira kooperiert.
Zubehörspezialisten wie Kramer, Extron oder hier Gefen besetzen auf der ISE riesige Stände. Sie bieten für praktisch jedes Problem und Problemchen passendes Werkzeug. Hier sehen Sie beispielsweise einen pfiffigen Adapter, der aus Digitalaudio, beispielsweise von einem Satelliten-Receiver, analoges Stereo macht, und das auch von Dolby-Digital-Ton.
KEFs innovative Einbaulautsprecher sind komplett neu konzipiert, arbeiten mit verbesserten Chassis, …
… bieten nun eine komplett verkleidete Weiche und benötigen abermals eine geringere Einbautiefe.
Canton erweitert ebenfalls seine Palette an Einbaulautsprechern, und ...
… die neuen Deckenlautsprecher besitzen bewegliche Hochtonkalotten, um den Schall in die Richtung des Hörplatzes zu dirigieren.
Peter Lyngdorf demonstrierte selbst seine Lautsprecher und Elektronik, die mittlerweile unter dem ehrwürdigen Namen Steinway vermarktet werden darf. Seine RoomPerfect-Raumkorrektur spielt dabei eine zentrale Rolle.
  • Seite 1 ISE 2012
  • 3 5