Yamaha Home Piano disklavier Enspire mit Sprachsteuerung

Mit dem Smart Home Piano disklavier Enspire kommt der ganz persönliche Pianist nach Hause – und hört in Zukunft aufs Wort: Durch die Sprachsteuerung via Amazon Alexa erklingt bald auch auf Kommando die Lieblingsmusik – von entspannten Jazz-Tunes über klassische Werke bis hin zu modernen Interpretationen.

03.12.2017

Dabei handelt es sich beim disklavier Enspire um ein klassisches akustisches Instrument, das als Klavier und Flügel angeboten wird und zum Selber-Spielen einlädt. Die Servomotoren an den Tasten-Enden erwecken das Instrument zum Leben und machen es zum selbstspielenden  Entertainer. Mit aeinem Repertoire auf Basis des Yamaha Online-Streaming-Service disklavier Radio ist das disklavier Enspire sowohl für den persönlichen Musikgenuss als auch für Partys bestens geeignet. Als erstes Multiroom-Instrument der Welt ist es zudem dank Yamaha MusicCast in jedem Raum des Hauses zu hören.

Das disklavier Enspire ist weit mehr als ein akustisches Piano, es definiert Klavier-Unterhaltung neu. Als erstes Smart Home Piano der Welt ist es auch sein eigener Pianist: Die Selbstspielfunktion bringt ganz persönliche Konzerte ins eigene Zuhause, mit dem einzigartigen akustischen Klang eines Yamaha Flügels – oder Klaviers. Dank Alexa-Sprachsteuerung ist es bald nicht einmal mehr nötig, zur Fernbedienung zu greifen oder die App auf dem Smartphone oder Tablet zu starten, um ganz entspannt dem Spiel zu lauschen. Bequem auf der Couch sitzend reicht ein einfacher Zuruf und der akustische Klang echter Pianomusik erfüllt den Raum.

Von entspannend über genussvoll bis belebend – das disklavier Enspire verfügt über ein umfassendes Repertoire aus Jazz, Rock, Pop und Klassik. 500 Songs sind auf dem Instrument gespeichert und lassen sich direkt über die App abrufen. Weitere Songs stehen bei Yamaha Musicsoft zum Download bereit. Ein Klick auf disklavier Radio eröffnet zudem eine ganz neue musikalische Dimension: Tausende Stücke, von reiner Pianomusik zu Songs mit Gesangs- und Instrumentenbegleitung, stehen direkt per Streaming zur Verfügung.

Internationale Top-Künstler haben ganz spezielle Stücke für das disklavier Enspire eingespielt. So erklingen beispielsweise Jamie Cullum oder Sarah McLachlan live im Wohnzimmer. Dafür wurde ihr Spiel aufwendig an einem disklavier aufgezeichnet – und kann nun auf jedem anderen Yamaha disklavier wiedergegeben werden. So ist bei einem Song von Jamie Cullum auch genau sein Spiel zu hören und auf der selbstspielenden Tastatur zu sehen. Der Ton der anderen Spuren wie beispielsweise Gesang, Bass oder Drums kann über die HiFi-Anlage oder über im Instrument integrierte Lautsprecher wiedergegeben werden.


Link zum Hersteller